Internationales

Opioid-Klagen: Gericht kippt Milliardenvergleich

Ein Gericht in New York hat einen monatelang ausgehandelten Milliardenvergleich um die massenhafte Verschreibung von Schmerzmitteln vorerst gekippt. Mehr»

WHO: Omikron führt seltener zu schweren Verläufen

Ersten Erkenntnissen aus Südafrika zufolge scheint eine Infektion mit der neuen Coronavirus-Variante Omikron nicht so häufig zu schwereren Krankheitsverläufen... Mehr»

WHO gegen Genesenen-Plasma als Covid-Therapie

Corona-Patient:innen sollten laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) nicht mit Immunplasma von Genesenen behandelt werden. Eine Expertengruppe der WHO rät... Mehr»

Israelischer Experte: Einschätzungen zu Omikron-Variante verfrüht

Der israelische Corona-Experte Ran Balicer hält Einschätzungen zur Gefährlichkeit der neuen Omikron-Variante des Coronavirus für verfrüht. Mehr»

Griechenland: Tausende Impfgegner heimlich geimpft

In Griechenland müssen sich die Staatsanwaltschaften gerade mit einem äußerst kuriosen Fall beschäftigen: Ärzte sollen tausenden Impfgegnern gegen ein... Mehr»

Großbritannien: Booster nach drei Monaten

Großbritannien will wegen der Verbreitung der Omikron-Variante allen Erwachsenen bereits drei Monate nach ihrer zweiten Corona-Impfung eine Booster-Dosis... Mehr»

Omikron-Infizierte weisen ungewöhnlich starke Viruslast auf

Die zwei bestätigten Omikron-Infizierten in Hongkong weisen offenbar eine sehr schnell ansteigende Viruslast auf. Die PCR-Tests der zwei Männer, die wenige Tage... Mehr»

Mediathek
4 Impfstoffe in der EU – Weltweit mehr als 20

In der EU sind aktuell vier Impfstoffe gegen Corona zugelassen. Zwei mRNA-Impfstoffe und zwei Vektorimpfstoffe. In den kommenden Wochen könnten mit den... Mehr»

Modellprojekte zur Cannabis-Freigabe Schweiz: Apotheken verkaufen Cannabis

Schweiz: Apotheken verkaufen Cannabis

Was in Deutschland bisher scheiterte, wird nun in der Schweiz umgesetzt: Modellprojekte zur Abgabe von Cannabis als Genussmittel in Apotheken. Ab 2022 sollen... Mehr»

Ansturm auf Ivermectin – Vergiftungen durch Überdosierung

Das Entwurmungsmittel Ivermectin ist nicht das erste Mal in den Schlagzeilen. Bereits im April letzten Jahres zeigte der Arzneistoff eine antivirale Wirksamkeit... Mehr»

Salzburg: Kliniken bereiten Triage vor

Die Krankenhaus-Versorgung im österreichischen Bundesland Salzburg steht wegen angespannten Corona-Lage auf der Kippe. Die Salzburger Landeskliniken gaben am... Mehr»

Kammer begrüßt Impfpflicht für Apothekenmitarbeiter

Die Österreichische Apothekerkammer (ÖAK) begrüßt die Impfpflicht für Gesundheitsberufe. Von größeren Auswirkungen für den Berufsstand gehe man jedoch nicht... Mehr»

Weiteres
Umlautprobleme und Botendienstsorge
E-Rezept: Vor- und Nachteile in der Praxis»
Ärzt:innen warnen vor Zwangseinführung
KV Hessen: Resolution gegen das E-Rezept»
Erhöhter Beratungsbedarf bei Biosimilars
Abda: Kein Austausch ohne Zusatzhonorar»
Lauterbach will vorsorgen
G7 schließen Pandemiepakt»
„Ist das noch sinnvolle Gesundheitspolitik?“
KV will Impf-Apotheken rückgängig machen»
Pharmazeutische Dienstleistungen
PharmDL: Warten auf den Schiedsspruch»
Vorgaben für Personal, Räume und Dokumentation
Grippeimpfungen in Apotheken – Die Regeln»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»