Medizinischer Einsatz von Ectoin

, Uhr

Berlin - Der natürliche Wirkstoff Ectoin gewann in den vergangenen Jahren an Bedeutung. Vor allem in der Allergiebehandlung und bei Hauterkrankungen wird der Einsatz immer beliebter. Was ist Ectoin, in welchen Präparaten findet die Substanz Anwendung und worin liegen die Vorteile?

Es wurde erforscht, dass Ectoin von Bakterien gebildet wird, die sich so eine Hülle gegen Umwelteinflüsse schaffen. Ectoin bildet durch seine hydratisierende Wirkung eine schützende Wasserschicht, die die Bakterien umgibt und gegen UV Strahlung, extreme Temperaturschwankungen aber auch vor Austrocknung schützt. Ein Vorteil dieses luftdurchlässigen Wasserfilmes ist seine Stabilität. Daher bildet er einen zuverlässigen Schutz.

Diese Schutzwirkung hat man sich auch in der Pharmazie zu Nutze gemacht. Ectoin ist zum Beispiel in Allergiepräparaten wie Nasensprays Olynth Ectomed (Johnson & Johnson), Livocab Ectomed (Johnson & Johnson) oder den Augentropfen Hylo Protect (Ursapharm) enthalten. Der Wasserfilm bildet auf den Schleimhäuten eine natürliche Schutzschicht, die Allergene wie Pollen oder Stäube abwehrt. So lindern die Präparate die typischen Allergiebeschwerden und können auch präventiv sehr gut angewendet werden. Die Augentropfen helfen aber nicht nur bei allergischen Beschwerden, sondern können auch beim trockenen Auge durch die hydratisierende Wirkung Linderung verschaffen. So kann das Ectoin gereizte, geschädigte oder empfindliche Schleimhäute beruhigen und deren Regeneration fördern.

Mittlerweile wird Ectoin auch in der Inhalationstherapie bei allergischem Asthma und COPD eingesetzt ein Beispiel ist die PariProtect Inhalationslösung, die fein vernebelt werden kann. Akute Schübe können gelindert und die Abstände zwischen den Schüben vergrößert werden.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

eigentlich sollten hier die Kommentare zum Artikel stehen.
Leider funktioneren die Kommentare seit ein paar Tagen nicht mehr für manche Nutzer und Sie scheinen leider zu diesen zu gehören.
Bitte versuchen Sie, alle Cookies von apotheke-adhoc zu löschen. Die Kommentare sollten anschließend wieder angezeigt werden. Eine andere Möglichkeit wäre, einen anderen Browser zu verwenden.
Sollte dies nicht der Fall sein, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular und schicken Sie uns Informationen über Ihr Betriebssystem und den verwendeten Browser, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

Eine Anleitung, wie Sie Ihre Cookies löschen können, finden Sie z.B. hier.

Mehr zum Thema

Von Rotklee bis Hormonersatztherapie
Fresh-Up: Wechseljahre »
Händler können für HWG-Verstöße mithaften
CBD in der Freiwahl: Vorsicht bei der Beratung »

Mehr aus Ressort

Wie erzielt man Reichweite?
Instagram für die Apotheke »
Apotheker enttäuscht über Entschädigung
PTA muss 11.400 Euro an Ex-Chef zahlen »
Rätselbilder für echte Kenner
Zu wem gehört das Logo? »
Weiteres
Zwischenblutungen und unregelmäßige Menstruation
Beeinflusst die Covid-Impfung den weiblichen Zyklus?»
Öffnungszeiten und beschäftigte Mitarbeiter
Corona-Tests: Neue Dokumentationspflichten»
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Wie erzielt man Reichweite?
Instagram für die Apotheke»
Apotheker enttäuscht über Entschädigung
PTA muss 11.400 Euro an Ex-Chef zahlen»
Rätselbilder für echte Kenner
Zu wem gehört das Logo?»