Hilfstaxe

Zyto-Apotheker laden zum Krisentreffen APOTHEKE ADHOC, 30.05.2018 16:58 Uhr

Berlin - Die Zyto-Apotheker wollen mehr Klarheit in Bezug auf die Hilfstaxe. Angesichts Problemen im Zusammenhang mit der Umsetzung der Anlage 3 in der Fassung des Schiedsspruchs veranstaltet der Verband Zytostatika herstellender Apothekerinnen und Apotheker (VZA) ein Krisentreffen. Die außerordentliche Mitgliederversammlung ist fachöffentlich.

Der VZA trifft sich am 13. Juni um 15.30 Uhr in Frankfurt am Main im Steigenberger Airport-Hotel. „Die Fragen und Probleme im Zusammenhang mit der Umsetzung der Anlage 3 der Hilfstaxe in der Fassung des Schiedsspruchs vom Januar und dem weiteren Vorgehen nehmen weiter zu“, sagt VZA-Präsident Dr. Klaus Peterseim. Es müsse Klarheit geschaffen werden, wie es kurzfristig weitergehen soll, um die flächendeckende ambulante Patientenversorgung mit parenteralen Zubereitungen zu sichern.

Der VZA will bei dem Treffen einen Sachstandsbericht geben. Die Frist die Anlage 3 der Hilfstaxe zum laufenden Quartal zu kündigen sei verstrichen. Das hatte der VZA vom Deutschen Apothekerverband (DAV) verlangt. Vorgestellt werden auch Aktivitäten, „um die aktuell gültige, inhaltlich fehlerhafte und wirtschaftlich unzumutbare Hilfstaxe zu überwinden“, so Peterseim.

In den Apotheken herrsche Krisenstimmung. Dabei geht es laut Peterseim um die langfristigen Perspektiven der herstellenden Betriebe und eine dauerhafte Sicherung der Wirtschaftlichkeit. Die derzeitige Praxis mache die Herstellung von Zytostatika zum Verlustgeschäft. „Es ist dringend erforderlich, Schaden von den Apotheken abzuwenden“, so Peterseim. „Keinem Patienten hilft es, wenn die Apotheken draufzahlen und ruiniert werden.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Digitalkonferenz

VISION.A Awards: Ruhm und Budget für Innovatoren!»

Zusammenspiel mit „Meine Apotheke“-App

Gegen Papiermüll: Digitaler Bon von Pharmatechnik»

Pharmakonzerne

Frauen-Duo für Fresenius-Finanzen»
Politik

Telematikinfrastruktur

Konflikt gelöst: Gematik soll SMC-B-Card ausgeben»

Positionspapier zur Digitalisierung

BVMed: Keine Vorkasse bei Gesundheit-Apps»

Krebsprävention

Spahn unterstützt Tabakwerbeverbot»
Internationales

Tschechien

6 Tote nach Amoklauf an Krankenhaus»

Großbritannien

NHS-Skandal: „Schreckliches, schreckliches Bild“»

Niederlande

Kurzer Rausch: Lachgas soll BtM werden»
Pharmazie

Patientenleitlinien

Diabetes: Risiko für den Straßenverkehr?»

Mineralstoffmangel

Magnesium-Mangel: Mehr als nur ein Wadenkrampf»

Rote-Hand-Brief

Emerade: Aktivierungsfehler aufgrund hoher Lagertemperaturen»
Panorama

Nachruf auf Volker Articus

„Lass uns mal schnacken“»

Wort & Bild Verlag

Apo-Walk: Apotheke als Instagram-Motiv»

Kopf- und Gelenkschmerzen

Smartphone-App belegt Wetterfühligkeit»
Apothekenpraxis

Post von nervösen Kassen

Verjährungsbriefe: Treuhand gegen Panikmache»

Täter auf der Suche nach BtM

100.000 Euro Schaden: Einbrecher verwüsten Apotheke»

Praxistipps vom Steuerfachmann

Bonpflicht ab Januar: Das müssen Sie wissen»
PTA Live

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»
Erkältungs-Tipps

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»