Candystorm für Gröhe | APOTHEKE ADHOC
Rx-Versandverbot

Candystorm für Gröhe

, Uhr
Berlin -

Das geplante Rx-Versandverbot ist zu einem Politikum geworden und wird in der Öffentlichkeit relativ breit diskutiert. Während Lokalzeitungen oft auf den Zweck – Erhalt der wohnortnahen Versorgung – abzielen, kritisieren überregionale Medien die Macht der Apothekerlobby. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) zeigt sich von der Kritik unbeeindruckt und hat in seinem überarbeiteten Gesetzesentwurf noch einmal klargestellt, warum die Verbraucher aus seiner Sicht von dem Gesetz profitieren werden. Die Leser von APOTHEKE ADHOC loben ihn und sein Ministerium dafür in Kommentaren und Posts in den sozialen Medien. Eine Auswahl.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr aus Ressort
„Wir können uns gar nichts verbauen“
Overwienings Kampfansage

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Hoher Blutdruck, Ödeme & Eiweiß im Urin
Präeklampsie: Welche Anzeichen sollten Schwangere kennen?»
Supplemente bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft
Folsäure und Jod im Fokus»
Lippenpflege im Winter
Öle gegen spröde Lippen»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»