Apothekerkammer Westfalen-Lippe

Overwiening verteidigt absolute Mehrheit APOTHEKE ADHOC, 26.06.2019 16:33 Uhr

Berlin - Gabriele Overwiening wird Kammerpräsidentin in Westfalen-Lippe bleiben können. Die mögliche Wiederwahl steht zwar erst am 4. September an, sollte aber angesichts der Mehrheitsverhältnisse nach der Kammerwahl keine große Hürde darstellen: Overwienings Liste verteidigte die absolute Mehrheit im Apothekerparlament von Westfalen-Lippe.

Drei Listen hatten sich zur Wahl gestellt. Die „Gemeinschaftsliste“ mit Overwiening an der Spitze kam auf 55,25 Prozent (2014: 55,61 Prozent) und erhält damit 54 der 97 Sitze in der Kammerversammlung. Die Liste „Aktive Apotheker*innen“ verbesserte sich leicht auf 37,71 Prozent (2014: 36,27 Prozent) und schickt 37 Vertreter. Kleinste Fraktion bleiben die „Basisapotheker“ mit sechs Vertretern. Sie erzielten 7,04 Prozent (2014: 8,13 Prozent).

Damit bleiben die Verhältnisse in der Kammerversammlung weitestgehend unverändert. Das neue Apothekerparlament wird 97 Delegierte umfassen, aufgrund der gestiegenen Zahl der Wahlbrechtigten fünf mehr als bislang. Auf den Wahlkreis Arnsberg entfallen 40 Kammerversammlungsmitglieder, auf den Wahlkreis Detmold 22 und auf den Wahlkreis Münster 35.

7914 wahlberechtigte Kammermitglieder konnten ihre Stimme abgeben, 3193 machten Gebrauch von diesem Recht. Die Wahlbeteiligung lag mit 40,4 Prozent leicht über dem Wert von vor fünf Jahren (39,5 Prozent).

Als erste Heilberufskammer deutschlandweit hatte die Apothekerkammer Westfalen-Lippe ihren Mitgliedern in den vergangenen Wochen eine Kombination aus Brief- und Onlinewahl angeboten. „Die technische Umsetzung der Online-Wahl verlief reibungslos“, bilanzierte Hauptwahlleiter Dr. Andreas Walter nach der Premiere. Gut ein Drittel der Stimmen wurde online abgegeben. „Es ist sehr erfreulich, dass wir die Wahlbeteiligung gegen den allgemeinen Trend bei Kammerwahlen nicht nur auf dem Niveau des Jahres 2014 stabilisieren, sondern sogar leicht erhöhen konnten.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Apothekenkooperationen

Karg wird Linda-Gesicht»

Kinderpflege

Neuer Vertriebspartner für Mama Aua»

Cushing-Krankheit

Recordati kauft Signifor von Novartis»
Politik

Apothekenstärkungsgesetz

Immerhin: 24 Millionen Euro mehr für Apotheker»

Parlamentarische Anfragen

FDP fragt Spahn nach Hotels und Helikoptern»

Westfalen-Lippe

Kammer verabschiedet zwei Vorstandsmitglieder»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

AMK-Meldung

Ausflockung bei Aripiprazol-Neuraxpharm»

Varizellen-Infektionen

Windpocken: Besser Paracetamol statt Ibu?»

Risikobewertungsverfahren

Meningeomrisiko unter Cyproteron»
Panorama

Alternativmedizin

Drei Tote: Heilpraktiker soll ins Gefängnis»

Apothekenschwund

Sanimedius trennt sich von Steglitzer Filiale»

Ärger bei Gartenschau

Selbstgebastelte Bienen vor Apotheke gestohlen»
Apothekenpraxis

Aus nach 400 Jahren

Einkaufstempel vertreibt historische Apotheke»

Apothekeneröffnung

Die Apotheke galoppiert, der Amtsschimmel schreitet»

ApoRetrO – Der satirische Wochenrückblick

DAK schickt Blumen an alle Apotheken»
PTA Live

LABOR-Debatte

Tattoos und Piercings: Problemfaktor im HV? »

Sommer-Zugaben

Sonnenschutz, Erfrischung & Co.»

#FragSpahn bei Youtube

Spahn: „Ohne PTA keine Apotheke“»
Erkältungs-Tipps

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»
Magen-Darm & Co.

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»

Magen-Darm-Beschwerden

Lebensmittelvergiftung: Salmonellen & Co.»

Wenn der Wurm drin ist

Helminthose: Tipps bei Wurmbefall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»