Live-Podcast

NMSZW goes MVDA

, Uhr
Wo ist eigentlich diese Durchschnittsapotheke?
Berlin -

Surprise, surprise! Unser Podcast wurde diese Woche in einem etwas anderen Setting als üblich aufgenommen: nämlich live von der Bühne der MVDA-Delegiertenkonferenz. Ganz im Stil der goldenen Zwanziger berichteten Thomas Bellartz und Alexander Müller vor den rund 250 Delegierten über die aktuellen Geschehnisse im Apothekenwesen.

Nach goldenen Zwanzigern hören sich die frisch veröffentlichten Zahlen des DAV-Wirtschaftsforums allerdings nicht an: 23 Prozent weniger Gewinne erzielten die Apotheken 2022 im Vergleich zum Vorjahr – und das auch noch bei sinkender Anzahl an Apotheken. Entgegen der Erwartungen gibt es jedoch gerade für OTC-Produkte deutliche Zugewinne beim Verkauf in den Vor-Ort-Apotheken. Schaut man auf die Zahlen, machten diese 2022 einen Durchschnittsumsatz von circa 3,2 Millionen Euro.

Doch wo kommt das Geld an? Was ist eigentlich diese viel besagte Durchschnittsapotheke? Und würde es nicht sinnvoller sein, die Herausforderungen in den Apotheken individueller anzugehen als es derzeit getan wird? Mit Witz, Fachwissen und fundierten Themensprünge zu Lauterbach, Spahn und der Abda widmet sich die neue Folge #nurmalsozumwissen genau diesen Fragen. Also einschalten, zuhören und immer auf dem neuesten Stand bleiben!

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
Widerstand gegen Apothekenreform
Linda plant Verfassungsklage
Nur Verbändetochter kassiert
Nach Wave: Auch Mea nutzt Gedisa-CardLink

APOTHEKE ADHOC Debatte