BAK: Fünf Posten, sieben Kandidaten

, Uhr

Berlin - Sieben Apotheker kandidieren für die fünf Posten im Geschäftsführenden Vorstand der Bundesapothekerkammer (BAK). Damit könnte die Wahl am 26. November spannend werden.

Für die Wahl hatte sich zunächst nur ein Führungsduo aus dem konservativen Lager auf die Nachfolge des Anfang September verstorbenen BAK-Präsidenten Dr. Andreas Kiefer beworben: Der bisherige Vize Dr. Thomas Benkert aus Bayern und als Vize seine hessische Amtskollegin Ursula Funke.

Wie Benkert und Funke treten aus dem amtierenden Vorstand Dr. Dr. Georg Engel (Mecklenburg-Vorpommern) und Dr. Hannes Müller (Westfalen-Lippe) an. Neu im Rennen sind Dr. Armin Hoffmann (Nordrhein) und Kai-Peter Siemsen (Hamburg). Bereits Ende September hatte Berlins Kammerpräsidentin Dr. Kerstin Kemmritz ihre Ambitionen bekannt gemacht.

Müller und Hoffmann sind die Angestellten im Rennen; Müller ist Fialleiter der Römer-Apotheke in Haltern am See, Hoffmann ist Head Global Quality Assurance bei Bayer. Siemsen hatte 2016 eigentlich Abda-Präsident werden wollen, seine Kandidatur dann aber zurückgezogen.

Heute sagt er: „Auch wenn ich der festen Überzeugung bin, dass ich vor vier Jahren der bessere Abda-Präsident geworden wäre – in der Rückschau war das Zurückziehen wegen des EuGH-Urteils ein Fehler – so bin ich der festen Überzeugung, dass Thomas Benkert ein sehr guter BAK-Präsident sein wird. Ich kandidiere nicht gegen Benkert oder Funke/Kemmritz.“

Bei der Abda stehen nach jahrelanger Kontinuität entscheidende Neubesetzungen an. Nach dem angekündigten Rückzug von Abda-Präsident Friedemann Schmidt steht die Präsidentin der Apothekerkammer Westfalen-Lippe, Gabriele Regina Overwiening, in den Startlöchern. Mitbewerber hat sie bisher nicht.

Kurz nach Schmidt hatte auch der langjährige Vorsitzende des Deutschen Apothekerverbands (DAV), Fritz Becker, seinen Rückzug aus der Berufspolitik zum Ende des Jahres angekündigt. Als Becker-Nachfolger kandidiert Thomas Dittrich, Vorsitzender des Sächsischen Apothekerverbands. Für das Amt des DAV-Vize bewirbt sich Hans-Peter Hubmann, Vorsitzender des Bayerischen Landesapothekerverbands.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
E-Rezepte für CallMyApo – und Shop-Apotheke
Zava knackt Millionenmarke»
„Kartenhersteller wahrscheinlich überfordert“
KBV: Komplizierte Signatur verhindert E-Rezept-Einführung»
Datenübermittlung für das E-Rezept
Apotheker sollen für Versender zahlen»
Gesundheitspolitische Sprecherin der Union
Maag verlässt den Bundestag zum 1. Juli»
Laschet wird Kanzlerkandidat
K-Frage: Söder gibt auf»
Neue arbeitsrechtliche Fragen
Positiver Test als Kurzurlaub»
Testpflicht in Sachsen und Berlin
Laientests nur unter Aufsicht»
Hormone, Schwangerschaft & Co.
Dehnungsstreifen: Irreparable Hautschäden»
Ausschlag ohne eindeutige Ursache
Update: Dyshidrose»
Mehr Feuchtigkeit, stärkere Barriere
Ectoin in der Allergiepflege»

Copyright © 2007 - 2021, APOTHEKE ADHOC ist ein Dienst der EL PATO Medien GmbH / Pariser Platz 6A / 10117 Berlin Geschäftsführer: Patrick Hollstein, Thomas Bellartz / Amtsgericht Berlin Charlottenburg / HRB 204 379 B