Zwei weitere Videos folgen

Apotheker Kircher: So lief mein Treffen mit Spahn APOTHEKE ADHOC, 25.01.2019 09:53 Uhr

Berlin - Für die vom BMG produzierte Videoreihe #FragSpahn stellt sich der Minister Fragen rund um die Themen Pflege und Gesundheit. In diesem Rahmen trifft er sich regelmäßig mit unterschiedlichen Akteuren aus dem Gesundheitswesen. Am vergangenen Montag war Apotheker Dr. Philipp Kircher zur Videoaufzeichnung in Berlin, gestern ging das Stück online. Mit APOTHEKE ADHOC sprach er darüber, wie das Interview zustande kam, wie er sich vorbereitet und was er bei dem Gespräch vermisst hat. Was hätten Sie gefragt? Jetzt mit den Kollegen austauschen: Im Labor von APOTHEKE ADHOC.

Direkt nach dem Deutschen Apotheker Tag (DAT) im Oktober schreibt der Apotheker aus München einen Brief an das Bundesministerium für Gesundheit (BMG). Er schildert typische Szenarien aus der Offizin, womit man im Alltag zu kämpfen hat. Zum Beispiel erzählt er von Herrn Müller, einem seiner Lieblingspatienten: Der erhält erstmals ein Fentanyl-Pflaster gegen seine chronischen Rückenschmerzen. Und kündigt an, sich dazu gleich auf sein Heizkissen zu legen, um die Schmerzen zusätzlich zu lindern. Der Apotheker kann ihn grade noch davon abbringen. „Die Fentanyl Freisetzungsrate steigt bei erhöhter Hauttemperatur um bis zu 40 Prozent, was im schlimmsten Fall zum Tode führen kann“, erklärt er dem Kunden. Weitere Beispiele folgen, mit denen Kircher dem BMG die Benefits der vor Ort-Apotheken verdeutlichen möchte.

Mit einer Reaktion hat Kircher eigentlich nicht gerechnet. Umso überraschter ist er, als kurz vor Weihnachten tatsächlich eine Antwort kommt. Der Apotheker wird gebeten, Fragen vorzuformulieren für das nähere Auswahlverfahren als Gesprächspartner für #FragSpahn. Offenbar gibt es mehrere Bewerber. Es entsteht ein regelmäßiger Kontakt mit den Pressesprechern des BMG und schließlich kommt die Einladung zur Aufzeichnung in Berlin.

Die Freude bei Erhalt der Zusage ist groß. Sie geht aber auch einher mit einem Gefühl der Aufregung: „Ein kleiner Landapotheker trifft auf einen Mann mit großen Einfluss auf seinem Gebiet“, denkt sich Kircher. Also fängt er an, sich auf das Interview vorzubereiten. Er kontaktiert den Bayerischen Apothekerverband (BAV), um sich über die wichtigen Themen auf den aktuellen Stand zu bringen. „Die Beste Vorbereitung auf diesen Termin war aber das Arbeiten in der Apotheke selbst“, so Kircher.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Corona-Statistik

Trump-Sohn: Todesfälle sind „fast nichts“»

Hilfe für Gesundheitsämter

BKA sucht nach Kontaktpersonen»

Verbreitete Immunität

Corona-Hotspot Bergamo steht besser da als im Frühjahr»
Markt

Öko-Test

Nachtcremes: Apothekenmarken fallen durch»

Altoriginale

Atacand: Noch einmal 400 Millionen Dollar»

Was passiert am 1. November?

Faktencheck AvP-Insolvenzverfahren»
Politik

CDU-Vorsitz

NRW-CDU schickt Laschet/Spahn ins Rennen»

Parteitag trotz Pandemie

Bild: Corona-Posse im BMG»

Corona-Maßnahmen

MwSt-Senkung: Scholz lehnt Verlängerung ab»
Internationales

Reichensteuer und höhere Sozialabgaben

Corona-Kosten: Spanien bittet zur Kasse»

Rechtliche Lage nicht eindeutig genug

Österreich: Apotheken stoppen Testungen»

Krankenhäuser überlastet

Trotz Corona-Infektion: Ärzte und Krankenpfleger arbeiten weiter»
Pharmazie

Defektes Primärgefäß

NaCl 0,9 %: Risse in der Flasche»

Arzneimittelinduzierte Hepatoxizität

Esbriet: Schwere Leberschäden möglich»

 Erhöhtes Risiko

Fluorchinolone: Gefahr für die Herzklappe»
Panorama

Wegen fehlenden St. Martins-Zügen

Laternen-Zauber im Schaufenster»

München

Säure-Angriff: Opfer flüchtet in Apotheke»

Höchstwert

RKI-Daten: 7-Tage-Inzidenz nun bundesweit über 100»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Masken-Terror im Notdienst»

adhoc24

Versender fordern Pauschale / Spahns Rückkehr / Biontech optimistisch»

Bundesverwaltungsgericht

Geschenkpapier unterläuft die Preisbindung»
PTA Live

Nur ein Kunde pro 10 Quadratmeter

Bald wieder Warteschlangen vor Apotheken?»

Zwei Jahre Securpharm

N-Ident-Zertifikat verlängern»

Abfallmanagement

Wohin mit den Corona-Proben?»
Erkältungs-Tipps

Duale Behandlung bei Erkältungsinfekten

An obere und untere Atemwege denken»

Erkältung, Allergie, Medikamente

Schnupfen ist nicht gleich Schnupfen»

Wenn die Temperatur steigt

Hausmittel bei Fieber: Wann und wie?»
Magen-Darm & Co.

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»

Kaiserschnitt ist kein Muss

HIV und Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Risse, Ekzeme, Juckreiz

Was ist trockene Haut?»

Verwöhnprogramm für die Haut

Pflege hoch zwei: Gesichtsmaske und Peeling»

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»