Zwei weitere Videos folgen

Apotheker Kircher: So lief mein Treffen mit Spahn APOTHEKE ADHOC, 25.01.2019 09:53 Uhr

Berlin - Für die vom BMG produzierte Videoreihe #FragSpahn stellt sich der Minister Fragen rund um die Themen Pflege und Gesundheit. In diesem Rahmen trifft er sich regelmäßig mit unterschiedlichen Akteuren aus dem Gesundheitswesen. Am vergangenen Montag war Apotheker Dr. Philipp Kircher zur Videoaufzeichnung in Berlin, gestern ging das Stück online. Mit APOTHEKE ADHOC sprach er darüber, wie das Interview zustande kam, wie er sich vorbereitet und was er bei dem Gespräch vermisst hat. Was hätten Sie gefragt? Jetzt mit den Kollegen austauschen: Im Labor von APOTHEKE ADHOC.

Direkt nach dem Deutschen Apotheker Tag (DAT) im Oktober schreibt der Apotheker aus München einen Brief an das Bundesministerium für Gesundheit (BMG). Er schildert typische Szenarien aus der Offizin, womit man im Alltag zu kämpfen hat. Zum Beispiel erzählt er von Herrn Müller, einem seiner Lieblingspatienten: Der erhält erstmals ein Fentanyl-Pflaster gegen seine chronischen Rückenschmerzen. Und kündigt an, sich dazu gleich auf sein Heizkissen zu legen, um die Schmerzen zusätzlich zu lindern. Der Apotheker kann ihn grade noch davon abbringen. „Die Fentanyl Freisetzungsrate steigt bei erhöhter Hauttemperatur um bis zu 40 Prozent, was im schlimmsten Fall zum Tode führen kann“, erklärt er dem Kunden. Weitere Beispiele folgen, mit denen Kircher dem BMG die Benefits der vor Ort-Apotheken verdeutlichen möchte.

Mit einer Reaktion hat Kircher eigentlich nicht gerechnet. Umso überraschter ist er, als kurz vor Weihnachten tatsächlich eine Antwort kommt. Der Apotheker wird gebeten, Fragen vorzuformulieren für das nähere Auswahlverfahren als Gesprächspartner für #FragSpahn. Offenbar gibt es mehrere Bewerber. Es entsteht ein regelmäßiger Kontakt mit den Pressesprechern des BMG und schließlich kommt die Einladung zur Aufzeichnung in Berlin.

Die Freude bei Erhalt der Zusage ist groß. Sie geht aber auch einher mit einem Gefühl der Aufregung: „Ein kleiner Landapotheker trifft auf einen Mann mit großen Einfluss auf seinem Gebiet“, denkt sich Kircher. Also fängt er an, sich auf das Interview vorzubereiten. Er kontaktiert den Bayerischen Apothekerverband (BAV), um sich über die wichtigen Themen auf den aktuellen Stand zu bringen. „Die Beste Vorbereitung auf diesen Termin war aber das Arbeiten in der Apotheke selbst“, so Kircher.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Vermögensplanung

Apobank kümmert sich um Geld und Rendite»

Großhändler

Schinnenburg zu Gast bei Gehe»

10 Millionen Euro

Apo-Discounter: Investor übernimmt Mehrheit»
Politik

Kammerpräsident einstimmig wiedergewählt

Alle für Friedemann Schmidt»

Brandenburg

Karawanskij will Krankenhäuser zu Gesundheitszentren ausbauen»

Versichertengelder

Werbung: Was dürfen Krankenkassen?»
Internationales

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»
Pharmazie

Krebsmedikamente

Trastuzumab: Biosimilar aus China»

Blutkrebsmedikament

Tafasitamab/Lenalidomid gegen B-Zell-Lymphom»

Psoriasis-Arthritis

Studie: Taltz besser als Humira»
Panorama

Nachwuchsförderung

Pharmaziestudenten erhalten Carl-Friedrich-Mohr-Preis»

Saarland

Assistenzarzt soll Kinder an Uni-Klinik sexuell missbraucht haben»

Medikationsfehler

Häusliche Pflege: Die Angst vor dem Pillengeben»
Apothekenpraxis

„Nie mehr unvorbereitet in die Apotheke“

Warentest: Jedes vierte OTC-Medikament fällt durch»

Beratung rettet Leben

„Dann kann nur die Apotheke vor Ort helfen“»

Nachfolger gesucht

Praxis vor dem Aus – Apothekerin ist schockiert»
PTA Live

Anja Alchemilla

Die Schwierigkeiten der Rückkehr in den PTA-Beruf»

Burn-Out in der Filmbranche 

„In der Apotheke gibt es keine Ellbogenmentalität“»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Das könnt ihr auch!»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Angepasstes Bakterium

Volkskrankheit: Helicobacter-Infektion»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»