Amlodipin/Perindopril/Atorvastatin

Stapressial: Dreierkombi senkt Blutdruck und Cholesterin APOTHEKE ADHOC, 16.11.2018 13:03 Uhr

Berlin - Eine Tablette, drei Wirkstoffe: Servier hat zur Monatsmitte Stapressial (Amlodipin/Perindopril/Atorvastatin) in verschiedenen Stärken zu je 30 Stück auf den Markt gebracht. Zu 100 Stück sind die Filmtabletten bereits seit einigen Monaten verfügbar. Das Single-Tablet-Regime kann die Tablettenlast reduzieren und die Adhärenz erhöhen.

Fettstoffwechselstörungen können gepaart mit einer arteriellen Hypertonie oder einer koronaren Herzkrankheit eine hochriskante Kombination darstellen und das Mortalitätsrisiko erhöhen. Die Betroffenen werden meist mit verschiedenen Wirkstoffe zur Prävention kardiovaskulärer Ereignisse behandelt. Stapressial vereint drei Arzneistoffe – Calciumantagonist, ACE-Hemmer und Statin – in einer Tablette.

Indiziert ist die Single-Pill zur Substitutionstherapie der essenziellen Hypertonie und/oder der stabilen koronaren Herzkrankheit bei erwachsenen Patienten mit einer primären Hypercholesterinämie oder einer gemischten Hyperlipidämie, die mit der Einzelgabe von Atorvastatin, Perindopril und Amlodipin in derselben Dosierung wie in der Kombination gut eingestellt sind. Die Fixkombination ist nicht zur Initialtherapie geeignet.

Betroffene nehmen üblicherweise einmal täglich eine Tablette – am Morgen vor einer Mahlzeit – ein. Dosiert wird individuell. Ärzte können auf fünf verschiedene Stärken zurückgreifen. Die Range reicht von 10/5/5 mg über 20/5/5 mg und 20/10/5 mg sowie 20/10/10 mg bis zu 40/10/10 mg (Atorvastatin/Perindopril/Amlodipin).

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Shop Apotheke verdoppelt Betriebsfläche»

Generikakonzerne

Stada: 580 km durch Frankfurt»

Sonnenschutz

UV-Sensor: La Roche-Posay kooperiert mit Apple»
Politik

ACAlert

Selbst die Apotheke wird grün»

Erstes Quartal 2019

Kassen mit Minus zu Jahresbeginn»

Notdienstpauschale

Neuer NNF-Rekord: 291,88 Euro»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»

Schweiz

Triumph für Apothekerverband: 200.000 für Petition»

Cannabidiol

CBD-Eis: Kunden sollen an FDA schreiben»
Pharmazie

Forschungsprojekt

Fortbildung: Uni befragt Apotheker»

BfArM

Weitere Xarelto-Fälschungen aufgetaucht»

PD-L1-Inhibitoren

Tecentriq-Kombi wirkt auch bei Lebermetastasen»
Panorama

Andere Namen –  Andere Berufe  

Kennen Sie Karl Lauterback?»

Flohmarkt

Apotheke trödelt für Vor-Ort»

Pride Month

Regenbogen-Flagge bei Sandoz/Hexal»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ein unmoralisches Angebot»

Böhmermanns Globuli-Gospel

„Quatsch, Quatsch, Quatsch“»

Serverprobleme

Securpharm-Ausfälle: „Das zeigt, dass das kein stabiles System ist“»
PTA Live

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Bewerbungsfrist verlängert»

Stellenanzeige

Knurrige Chefin sucht PTA zum Streiten»

LABOR-Debatte

Reaktionen auf Taschentuch-Verbot: Was habt ihr erlebt?»
Erkältungs-Tipps

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»

Husten durch Schnupfen?

Post-nasal-drip-Syndrom»
Magen-Darm & Co.

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»

Anatomie des Verdauungstraktes

Die Magenschleimhaut: Ein unterschätztes Gewebe»

Heilpflanzenporträt

Angelikawurzel: Die Pflanze des Erzengels Raphael»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»