Ibalizumab: Antikörper gegen HIV

, Uhr

Die FDA hat Trogarzo die Zulassung zur Behandlung von erwachsenen therapieerfahrenen HIV-Patienten erteilt, die zuvor mit mehreren antiretroviralen Arzneimitteln behandelt wurden und die mit den derzeit verfügbaren Therapie-Regimen nicht ausreichend behandelt werden können. Als Erstlinientherapien kommt Trogarzo demnach nicht infrage. Aufgrund des neuen Wirkmechanismus besteht nur ein geringes Risiko für Kreuzresistenzen mit derzeit verfügbaren Wirkstoffen.

„Während die meisten HIV-Patienten erfolgreich mit einer Kombination aus zwei oder mehr antiretroviralen Medikamenten behandelt werden können, hat ein kleiner Prozentsatz der Patienten, die in der Vergangenheit viele HIV-Medikamente eingenommen haben, multiresistente HIV-Infektionen, die ihre Behandlungsmöglichkeiten einschränken und das Risiko für HIV-bedingte Komplikationen bis zum Tod erhöhen“, sagte Jeff Murray, MD, stellvertretender Direktor der Abteilung für antivirale Produkte im FDA-Zentrum für Arzneimittelbewertung und -forschung. Trogarzo erhielt von der FDA den Status Orphan drug sowie die Bezeichnungen Fast Track, Priority Review und Breakthrough Therapy. „Trogarzo ist das erste Medikament in einer neuen Klasse von antiretroviralen Medikamenten, das Patienten, die für die keine verfügbare Therapie in Frage kommt, einen signifikanten Nutzen bieten kann.“

In den USA weisen nach Angaben des Herstellers bis zu 25.000 Menschen Resistenzen gegen die verfügbaren antiretroviralen Wirkstoffe vor. Etwa die Hälfte von ihnen brauche dringend ein neues Medikament.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema
„Kaufmännisch lohnt sich Impfung nicht mehr“
Hinhaltetaktik der Abda: Apothekerin stellt Covid-Impfungen wieder ein »
Mehr aus Ressort
Sensitivität und Nachweisdauer
PEI hat Antikörpertests getestet »
EU-Kommission erteilt Zulassung
Vaxneuvance: Pneumokokken-Impfstoff von MSD »
Weiteres
„Beim Mittagessen ging es nur um Apotheke“
Ein Loblied auf die Apotheke»
Apotheker und Journalist
Werner Hilbig verstorben»
„Kaufmännisch lohnt sich Impfung nicht mehr“
Hinhaltetaktik der Abda: Apothekerin stellt Covid-Impfungen wieder ein»
Geld für PharmDL parkt in Apotheken
20 Cent je Packung: Der unsichtbare Kredit»
Preisverhandlungen laufen
NNF kündigt Rechenzentren»
Suspension und Kapseln
Sildenafil in der Pädiatrie»
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»