Psychopharmazie

Apotheker und Autor Otfried K. Linde ist tot APOTHEKE ADHOC, 12.06.2019 15:18 Uhr

Berlin - Der Pharmazeut und Autor Otfried K. Linde ist tot. Er starb am 29. Mai in Bad Bergzabern nahe Landau im Alter von 88 Jahren. Linde hat sich als Autor, Mitautor und Herausgeber zahlreicher Bücher und Publikationen auf dem Gebiet der Pharmakopsychiatrie und der Psychiatriegeschichte einen Namen gemacht.

Linde war Pharmaziedirektor der Pfalzklinik Landeck, war aber auch für seine Umtriebigkeit in anderen Bereichen bekannt. Geboren 1932 in Sandersleben im heutigen Sachsen-Anhalt, studierte er in den 50er Jahren Volkswirtschaft und Pharmazie an der TU und der FU Berlin. 1956 legte er sein Staatsexamen ab, 1961 wurde er an der FU Berlin promoviert. In seiner Dissertation befasste er sich mit Untersuchungen über Sekundärreaktionen bei der Einwirkung von Phenoloxydase auf Catechine.

Nachdem er in dieser Zeit in mehreren Berliner Apotheken die Vertretungen übernahm, wurde er Leiter der Klinikapotheke der Pfalzklinik für Psychiatrie und Neurologie in Klingenmünster. Neben dieser Tätigkeit hatte er aber jahrzehntelang auch Lehraufträge an den Universitäten Saarbrücken, Karlsruhe und, nach der Wiedervereinigung, Jena. Er lehrte insbesondere in den Fächern Medizinische und Pharmazeutische Terminologie sowie Onomatologie.

Linde war einer der Mitbegründer der PTA-Schule in Landau und konzipierte Unterrichtsmaterialien für PTA- und Krankenpflegeschulen. Auch für Ärzte und sonstiges medizinisches Personal führte er über 20 Jahre lang Fortbildungsseminare durch. Doch auch für Patienten hatte er ein offenes Ohr und gute Ratschläge: An der Klinik führte er Arzneimittelsprechstunden für Patienten sowieso bundesweit Arzneimittelseminare für Angehörige psychisch Kranker durch.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Vermögensplanung

Apobank kümmert sich um Geld und Rendite»

Großhändler

Schinnenburg zu Gast bei Gehe»

10 Millionen Euro

Apo-Discounter: Investor übernimmt Mehrheit»
Politik

Kammerpräsident einstimmig wiedergewählt

Alle für Friedemann Schmidt»

Brandenburg

Karawanskij will Krankenhäuser zu Gesundheitszentren ausbauen»

Versichertengelder

Werbung: Was dürfen Krankenkassen?»
Internationales

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»
Pharmazie

Krebsmedikamente

Trastuzumab: Biosimilar aus China»

Blutkrebsmedikament

Tafasitamab/Lenalidomid gegen B-Zell-Lymphom»

Psoriasis-Arthritis

Studie: Taltz besser als Humira»
Panorama

Nachwuchsförderung

Pharmaziestudenten erhalten Carl-Friedrich-Mohr-Preis»

Saarland

Assistenzarzt soll Kinder an Uni-Klinik sexuell missbraucht haben»

Medikationsfehler

Häusliche Pflege: Die Angst vor dem Pillengeben»
Apothekenpraxis

„Nie mehr unvorbereitet in die Apotheke“

Warentest: Jedes vierte OTC-Medikament fällt durch»

Beratung rettet Leben

„Dann kann nur die Apotheke vor Ort helfen“»

Nachfolger gesucht

Praxis vor dem Aus – Apothekerin ist schockiert»
PTA Live

Anja Alchemilla

Die Schwierigkeiten der Rückkehr in den PTA-Beruf»

Burn-Out in der Filmbranche 

„In der Apotheke gibt es keine Ellbogenmentalität“»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Das könnt ihr auch!»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Angepasstes Bakterium

Volkskrankheit: Helicobacter-Infektion»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»