Traditionsapotheke schließt und hofft

, Uhr

Berlin - Vor ein paar Monaten verlängerte Inhaber Manfred Weyerer noch den Mietvertrag für die Marien-Apotheke im bayerischen Odelzhausen. Nun hat er den traditionsreichen, seit 1892 geöffneten Betrieb geschlossen. Weyerer fand keine Schwangerschaftsvertretung für seine leitende Approbierte. Hinzu kamen strenge Auflagen der Apothekerkammer und der Aufsichtsbehörde.

Die Apothekerin hatte ihn im vergangenen Oktober frühzeitig über ihre Schwangerschaft informiert. Da Weyerer schon ahnte, dass es mit einem Ersatz schwierig werden könnte, fragte er schließlich eine in Teilzeit tätige Approbierte, die Filialleitung zu übernehmen. Diese kann jedoch nur auf 35 Arbeitsstunden pro Woche aufstocken. Der Inhaber von drei Apotheken kam in die Bredouille: Denn angesichts des Fachkräftemangels konnte er nicht alle Betriebe offenhalten und entschied sich letztlich, die Marien-Apotheke zu schließen.

Die Bayerische Landesapothekerkammer und die Aufsichtsbehörde hatten Probleme damit, dass seine Filiale in Odelzhausen von einer Apothekerin geleitet wird, die nur für 35 Stunden angemeldet ist. Laut Regelung muss seine Filiale durch eine Vollzeitkraft abgedeckt werden, wenn er die bisherigen Öffnungszeiten einhalten will.

Unter bestimmten Bedingungen hätte Weyerer die Vital-Apotheke zwar mit der Teilzeitkraft betreiben können. Die Voraussetzungen waren für den Apotheker jedoch nicht umsetzbar: „Ich hätte weit im Vorfeld detaillierte Pläne über den gesamten Apothekenbetrieb vorlegen müssen. Und selbst dann wäre mir die Aufsichtsbehörde in Sachen Arbeitszeit nur auf 38 Stunden entgegengekommen.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Permanente Selbstausbeutung
„Die Apotheke macht mich kaputt“ »
„Wir werden am Montag die Bösen sein“
Impfzertifikate: Apotheker vergibt Abholnummern »
Ab einem Einkaufswert von 15 Euro
Apotheke verschenkt Laientests »
Weiteres
Mit Arzt- und Apothekensuche
Gesund.de kommt in App-Stores»
250 Mitarbeiter:innen betroffen
P&G macht Darmstadt dicht»
Experten raten zur Umsetzung
Abwasser zeigt Corona-Entwicklung»
Die Hälfte wird ungeplant schwanger
Psoriasis und Schwangerschaft»