Randnotiz

Todesgefahr: WM-Spiele nicht alleine gucken! Silvia Meixner, 16.06.2018 08:14 Uhr

Berlin - Es geht lo-o-o-s! Gerade erreicht uns eine Botschaft der Notärzte: Wir sollen WM-Spiele nicht alleine gucken. Da ich niemals auf die Idee käme, Fußball alleine zu schauen, schütze ich mich damit en passant vor Herzinfarkt und Herzstillstand. Man muss auch mal Glück haben.

Aber was machen die, die alleine auf dem Sofa sitzen? Die müssen aufpassen und dürfen, um es mit Lothar Matthäus zu sagen, auf keinen Fall den Sand in den Kopf stecken. Eine medizinische Studie belegt laut Professor Dr. Jahn-Thorsten Gräsner, Experte für Notfallmedizin bei der „Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin“, dass es bei Deutschland-Spielen zu besonders vielen Herzinfarkten und Herzstillständen kommt.

Ist der Mann eine Spaßbremse? Ich habe sofort seine Fotos gegoogelt, er sieht richtig nett aus. Er rät für den Notfall: Kreislauf prüfen, Notruf 112 wählen und dann Erste Hilfe leisten. Das Motto hierbei ist: „Prüfen, rufen, drücken.“ Mit Drücken ist gemeint, bis zum Eintreffen der Notärzte 100 Mal pro Minute das Brustbein des Patienten fünf Zentimeter tief einzudrücken.

Man kann das jetzt verdrängen. Oder sich zur Sicherheit als Laie oder Mensch, der den letzten Erste Hilfe-Kurs vor einigen Jahren absolviert hat, noch einmal ein Online-Tutorial ansehen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Quartalsbericht

dm steigert Umsatz»

Prostatamittel

Harzol übernimmt Urinale an Raststätten»

Lieferprobleme

Valsartan: Wettlauf gegen die Zeit»
Politik

Interoperabilität

Bundesregierung: eRezept Sache der Selbstverwaltung»

Rx-Preisbindung

Apothekerkammer traut Spahn-Gesetz nicht»

Apothekenbesuch

CDU-Abgeordnete will Rx-VV im Auge behalten»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose präsentiert Apobox»

Schadenersatzklagen

Valsartan-Prozess: Hersteller und Apotheken vor Gericht»

Herzpatienten gefährdet

Apothekenschließung gefährdet Compliance»
Pharmazie

Zytostatika

Lilly nimmt Lartruvo vom Markt»

Trotz Arzneimittelskandal

Valsartan: Immer noch die Nummer 2»

Analgetika

Paracetamol: Besser 1000 als 500 mg»
Panorama

Elefanten-Apotheke in Solingen

Schließung ohne Tränen»

Drogerieketten

Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis»

Infektionskrankheiten

Ungeimpfte Reisende importieren Masern in die USA»
Apothekenpraxis

Urteilsgründe

Gericht: Hintertür für DocMorris-Automat?»

Großhandel

Phoenix: Der Umschlagplatz neben der Turnhalle»

„Wir verlieren eine Freundin“

Esslinger Apothekerin Daniela Hemminger-Narr gestorben»
PTA Live

PTA-Ausbildung

Bienen-Augen im Schullabor»

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»