Deutschland gegen Südkorea

WM: Filialverbund schließt wegen Fußball APOTHEKE ADHOC, 27.06.2018 12:58 Uhr

Berlin - Wenn in wenigen Stunden das letzte Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Südkorea angepfiffen wird, dann müssen sich viele Fußballfans mit einem schnellen Blick auf den Liveticker begnügen. Es sei denn, sie haben einen Chef wie Christian Hangen. Seine Mitarbeiter können das Spiel live verfolgen. In allen drei Apotheken des fußballbegeisterten Pharmazeuten wird am Mittwochnachmittag vorzeitig der Feierabend eingeläutet.

„Ich habe meine Teams abstimmen lassen, ob sie arbeiten oder lieber das Spiel schauen möchten“, sagt Hangen. Das Ergebnis sei eindeutig gewesen. An zwei Standorten fiel die Entscheidung einstimmig. In der dritten Apotheke habe sich ein Mitarbeiter fürs Arbeiten ausgesprochen, sei jedoch überstimmt worden, lacht der Apotheker.

Und so wird die Sonnen-Apotheke in Niederaula am heutigen Mittwoch auch während der Mittagspause für die Kunden da sein, dafür aber bereits um 15.30 Uhr schließen. Ähnlich wird es in Hangens Schloss-Apotheke in Eschwege gehandhabt. In der Alheimer-Apotheke geht es sogar noch früher in den Feierabend. Bereits um 12.30 Uhr können die Mitarbeiter den Weg nach Hause, zu Freunden oder zum Public Viewing antreten.

Über Facebookposts und Aushänge in den Schaufenstern informierte Hangen die Kunden der Apotheken. Ohnehin geht er davon aus, dass es nicht viele Patienten in die Apotheken verschlagen hätte. „Mittwochnachmittag ist traditionell nicht die frequenzstärkste Zeit, da die meisten Arztpraxen geschlossen sind“, gibt der Apotheker zu bedenken. „Wegen des Fußballspiels erwarte ich noch weniger Kunden. Ich hoffe, wir konnte alle erreichen und vorwarnen.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Exportverbot

Pentobarbital: Anklage gegen MSD-Manager»

Digitalisierung

Ohne Großhändler und Verlage: Froeses Vision vom eRezept»

Chemieunfall

Ammoniak tritt in Medizintechnikfirma aus»
Politik

Koalitionsvertrag

GroKo: Spahn will nicht nachverhandeln»

Arzneimittelausgaben

Rabattverträge bringen Rekordergebnis»

Bewertungsportale

Ärzte müssen keine Fremdwerbung dulden»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

Infektionskrankheiten

Erneut Affenpocken-Infektion in England»

Akute myeloische Leukämie

Xospata erhält EU-Zulassung»

Nichtsteroidale Antirheumatika

Flurbiprofen erneut in der Kritik»
Panorama

Spanien

Herzstillstand: Frau nach sechs Stunden wiederbelebt»

Nikolaus-Aktion

400 Stiefel im Abholerregal»

Auszeichnung für Svenja Lücke

Amtlich: Stifts-Apotheke hat die beste PKA»
Apothekenpraxis

Apotheker suchte Investoren

Stille Gesellschafter gefährden Betriebserlaubnis»

Streit mit dem Fiskus

Apotheker muss Steuern für Praxisumbau nachzahlen»

Positionspapier gegen Lieferengpässe

Bestandsabfrage für Apothekenkunden»
PTA Live

Mundhygiene

Fünf Tipps gegen schlechten Atem»

Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim»

PTA-Preis

Avie prämiert „die stillen Helden in der Apotheke“»
Erkältungs-Tipps

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»

Lästige Begleiterscheinung

Schnarchen durch Erkältung»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»