Pharmaweekend

Zum Wochenende Antibiotika

, Uhr
Berlin -

Die Pharmaziefachschaft Hamburg organisiert vom 10. bis 12. Juni das Pharmaweekend des Bundesverbands der Pharmaziestudierenden Deutschlands (BPhD). Das Workshop-Wochenende dreht sich um das Thema „Antibiotika - Ein interdisziplinärer Einblick“.

Inhaltlich richten sich die angebotenen Vorträge und Seminare auch an Pharmazeuten im Grundstudium. Das Wochenende wird mit einem Festvortrag vom Hamburger Professor für Organische Chemie, Dr. Wolfgang Maison, eröffnet.

Einige Highlights aus dem Programm: Professor Dr. Stefan Schwarz vom Friedrich-Löffler-Institut (FLI) erklärt, wie Antibiotika in der Tiermedizin eingesetzt werden. Die Studenten können zudem an einem Seminar der Privilegierten Adler-Apotheke Hamburg zur Antibiotika-Beratung teilnehmen. Was bei der Antibiotika-Behandlung von Kindern zu beachten ist, erläutert Apotheker Dr. Christian Ude. Praktische Workshops sollen die Veranstaltung ergänzen.

Auch für ein buntes Rahmenprogramm hat die Fachschaft gesorgt. Die Seminarteilnehmer konnten zwischen einer Hafenrundfahrt, einer Stadttour im Doppeldeckerbus und einer Führung durch die traditionsreiche Adler-Apotheke wählen. Auch eine Kieztour wird nicht fehlen.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»