Arzneimittelnotstand

Niemegk: Hoffnung auf neue Apotheke APOTHEKE ADHOC, 09.01.2020 11:33 Uhr

Berlin - Die Bewohner von Niemegk haben sich in den vergangenen Monaten mit Verve dafür eingesetzt, dass sie eine Apotheke in ihrem Ort bekommen. In Gesprächen mit der Apothekerkammer Brandenburg haben sie sogar unkonventionelle Wege ausgelotet. Nun gibt es Hoffnung: Eine Apothekerin aus der Region hat Interesse angemeldet.

Spruchreif ist noch nichts, so viel sei vorweggesagt. Aber es gibt berechtigte Hoffnungen, dass die unzureichende Arzneimittelversorgung im Ort bald Geschichte ist. Nachdem Amt und Bevölkerung öffentlichkeitswirksam für eine Apotheke getrommelt haben, ist Ende Dezember eine Pharmazeutin aus der Region auf die Situation aufmerksam geworden. Sie will sich selbstständig machen und erwägt, das in Niemegk zu tun. „Es sieht gut für uns aus, auch weil das Amt da unterstützend tätig sein wird“, sagt Gabriele Eissenberger, die gemeinsam mit Amtsdirektor Thomas Hemmerling, Niemegks Bürgermeister Hans-Joachim Linthe und Ralf Raffelt, Bürgermeister der Gemeinde Rabenstein/ Fläming, die Initiative zur Apothekensuche vorantreibt.

Viel mehr kann und will sie über die Interessentin und ihre Pläne noch nicht verraten, die Gespräche befänden sich noch in einem frühen Stadium. „Wir wissen noch nicht einmal, wo sie sein würde, ob sie die Räumlichkeiten der ehemaligen Robert-Koch-Apotheke übernehmen oder woanders einziehen würde“, erklärt Eissenberger. Das Amt werde aber sein Bestes geben, ihr einen Standort zur Verfügung zu stellen. Mit einer Entscheidung rechnet Eissenberger im Frühjahr. „Das wäre aber auch noch keine Eröffnung“, betont sie.

Selbst wenn es klappt, dann ist die Gesundheitsversorgung im Ort ihrer Auffassung nach noch weit von optimalen Zuständen entfernt. So sei „die Arztfrage“ noch nicht geklärt, so Eissenberger. Im Sommer war einer der beiden Ärzte im Ort überstürzt abgezogen worden, weil er in einem MVZ angestellt war. Seitdem sieht es auch in dem Bereich in Niemegk dürftig aus. Eissenberger geht mit dem Gedanken schwanger, laut über andere Versorgungsmodelle nachzudenken. Das Konzept des „Gesundheitskiosk“ in Hamburg-Billstädt interessiere sie beispielsweise sehr. Aber auch hier gelte: eins nach dem anderen. Erst einmal muss eine Apotheke her. Und wenn das nicht klappt? „Dann werden wir wohl unsere andere Aktivitäten wieder aufnehmen“, sagt sie. „Das soll aber keine Drohung sein!“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Coronavirus

Spahn: Wir befinden uns am Beginn einer Corona-Epidemie»

Coronavirus-Patient im Kino

CoV-2: Zwei neue Infizierte in Baden-Württemberg»

Köln-Wahn

Coronavirus: Bundeswehr riegelt Stützpunkt ab»
Markt

Video-Sprechstunden

Führungswechsel bei Kry»

Weiterentwicklung des Berufsbildes

Simons: „Auch eine Dorfapotheke kann innovativ sein“»

Patientendaten-Schutzgesetz

AOK: Gematik soll keine eRezept-App entwickeln»
Politik

Patientendaten-Schutzgesetz

Kassen fordern eRezept-Pflicht»

Pharmaverbände

BAH: Pick folgt auf Schraitle»

Patientendaten-Schutzgesetz

ABDA fordert TI-Anschluss für Apothekerkammern»
Internationales

Neuer Rahmenvertrag in England

Kliniken lagern Medikationsmanagement an Apotheken aus»

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»
Pharmazie

AMK-Meldung

Ringbrüche bei Cyclelle und GinoRing»

Blutvergiftung

Sepsis: Neue Empfehlungen der S3-Leitlinie»

Desloratadin und Levocetirizin

Was können die neuen Antiallergika?»
Panorama

Kreis Göppingen

MTX-Überdosis: Klinikpatientin stirbt»

Nachtdienstgedanken

Ein Kater im Notdienst»

Trickbetrug

Telefonische Angebote: Immer mehr Apothekenkunden betroffen»
Apothekenpraxis

„Der Patientenschützer“

Todesfalle Apotheke: „Hier lauern Gefahren, von denen Sie bisher nichts ahnten“»

„Das erste Mal, dass wir nicht draußen standen“

Volkmarsen: Apotheke versorgt Verletzte»

Übergangsregelung für defekte Notfallpens

Emerade: So muss das (vorläufige) Ersatzrezept aussehen »
PTA Live

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Verwechslung ausgeschlossen?

Allergie oder Erkältung: Ähnliche Beschwerdebilder»

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»
Magen-Darm & Co.

Durchfall, Kopf- und Bauchschmerzen

Salmonellen – Infektion durch Lebensmittel»

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»