Antimykotika

Fußpilz-Mittel überzeugen Öko-Test APOTHEKE ADHOC, 26.05.2018 08:30 Uhr

Berlin - Die Experten von Öko-Test haben sich erneut den Mitteln aus der Apotheke gewidmet. Diesmal testeten sie Antimykotika. Die meisten Präparate schnitten mit „sehr gut“ ab.

Das Verbrauchermagazin hat für seine aktuelle Ausgabe 19 rezeptfreie Cremes und Salben genauer unter die Lupe genommen. Der Großteil der Wirkstoffe gehörte zur Gruppe der Azole, weiterhin wurden Fertigarzneimittel mit Ciclopirox, Terbinafin sowie Nystatin getestet. Die Preise für 20 Gramm reichten dabei von 2,90 bis 15,73 Euro. Das Augenmerkt der Untersuchung lag auf Wirksamkeitsbelegen, Beipackzetteln und Hilfsstoffen. Die Fragen wurden von Professor Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz und seinem Team beantwortet.

Bei 14 der 19 Produkte handelte es sich um Wirkstoffe aus der Klasse der Azole, diese erhielten ein „sehr gut“. Mit diesen Produkten „können Sie dem Pilz getrost zu Leibe rücken“, schreibt Öko-Test. „Wendet man sie als Creme direkt auf betroffenen Hautstellen an, unterscheiden sich Azole kaum in ihrer Heilungsqualität“, erklärt Schubert-Zsilavecz.

Es ist jedoch bekannt, dass sich diese Arzneistoffe in der Dosierung unterscheiden. So werden Bifonazol-haltige Dermatika nur einmal täglich aufgetragen, während Clotrimazol-haltige Dermatika drei- bis viermal täglich appliziert werden sollte. Alle Mittel mit dem Wirkstoff Clotrimazol schnitten im Test mit „sehr gut“ ab, darunter die der Hersteller Aliud, Ratiopharm und Hexal.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Phytohersteller

Tebonin ist kein „Teeküchenprodukt“»

Beratungstag

Lierac-Chef berät in Apotheke»

Versandapotheken

Esando: Hier geht‘s weiter zu DocMorris»
Politik

Apothekenstärkungsgesetz

Schmidt: Mit Spahn „nah beieinander“»

Verschreibungspflicht

OTC-Switch: Hersteller wollen BfArM-Entscheidung»

Spahns Apothekenreform

„Damit es wieder Freude macht“»
Internationales

PGEU

EU-Apothekerverband fordert Honorar für Engpässe»

CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“»

Protestaktion

Basel: Der Sarg vor der Apotheke»
Pharmazie

Shingrix

Kasse zahlt – Impfstoff fehlt»

Schwerwiegende Nebenwirkungen

Musterklage: Impotenz durch Finasterid»

Antibiotika

Brilique: Die Lösung gegen MRSA?»
Panorama

Leukämie

Tausende registrieren sich nach TV-Serie als Knochenmarkspender»

Medikament verwechselt

Landshut: Pflegerin muss in Haft»

Kommanditgesellschaft

Keinen Nachfolger gefunden? Investor rettet die Apotheke!»
Apothekenpraxis

Marketing

Enten zu den Medikamenten!»

Insolvenzverfahren

Retaxfirma Protaxplus ist pleite»

Bewährungsstrafe

Abrechnungsbetrug: Apothekerin muss Therapie antreten»
PTA Live

LABOR-Debatte

„Das ist derzeit nicht lieferbar“: Was tun?»

LABOR

AMK-Meldungen jetzt als Download»

Nebentätigkeit

PTA und Bauchtanz-Lehrerin»
Erkältungs-Tipps

Nasennebenhöhlenentzündungen

Sinusitis: Wenn die Nase dicht macht»

Fünf Tipps

Ohrentropfen richtig anwenden »

Immunabwehr

Lymphe: Kernstück des Immunsystems»
Magen-Darm & Co.

Darmflora

Mythos: Leaky-gut-Syndrom»

Schleimhautschädigung

Magengeschwür: Bohrender Schmerzbringer»

Darmbeschwerden

Obstipation: Trinken und Bewegung oft nicht ausreichend»
Kinderwunsch & Stillzeit

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»

Wie Kate Middleton

Der Schwangerschaftsübelkeit trotzen»

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»