Luxuskaufhaus-Kurfürstendamm und zurück

Das Umzugs-Karussell der KaDeWe-Apotheke Silvia Meixner, 01.02.2019 07:58 Uhr

Berlin - Die Apotheke im Berliner Edelkaufhaus KaDeWe ist gerade umgezogen, die neue Offizin befindet sich am Kurfürstendamm, gleich neben Karstadt. Doch sie ist nur eine Übergangslösung. In ein paar Jahren soll es wieder zurück an den alten Standort gehen. Dann soll dort ein neues, größeres Haus stehen, mit vielen Büros und Tiefgarage. Karstadt soll dann auch abgerissen werden.

Ab sofort ist die alte Garage geschlossen, das Haus, das sich gegenüber des KaDeWe in einer Seitenstraße befindet, wird demnächst abgerissen. Statt des alten Parkhauses, erbaut im Jahr 1966, entsteht ein neues Bürohaus mit vierstöckiger Tiefgarage mit 600 Stellplätzen. Auch die alte Apotheke im KaDeWe ist Teil der Abrisspläne des österreichischen Unternehmens Signa Real Estate, dem auch das KaDeWe und Karstadt gehören. Die verglaste Brücke, die Kunden jahrzehntelang benutzten, um von der Garage ins Kaufhaus zu gelangen, wird ebenfalls abgerissen.

Die Apotheke musste sich deshalb nach 20 Jahren einen Ausweich-Standort suchen. Die Lage Kurfürstendamm klingt zwar schick, aber der Umzug hat durchaus Nachteile. „Wir wären am liebsten überhaupt nicht umgezogen, die alte Lage war super“, sagt Berit Bennani, stellvertretende Apothekenleiterin. Denn mit dem Umzug verliert die Apotheke auch Stammkunden. „Gleich neben der alten Apotheke befindet sich eine Seniorenresidenz“, erzählt Bennani. Und nicht jeder Kunde ist fit genug, um die rund zehn Minuten Gehweg entfernte neue Offizin aufzusuchen. „Wir hatten viele Stammkunden aus dem KaDeWe, die gerne zu uns gekommen sind, haben auch viele Kaufhaus-Mitarbeiter betreut und hatten viele internationale Kunden.“

Viele KaDeWe-Kunden werden „ihre“ Apotheke, die Isabella Abaew gehört, vermissen. Auf dem Weg vom Kaufhaus, über die Straße in Richtung Parkhaus – da kauften viele gern ein, weil es praktisch war. Und weil der Service stimmte. Viele Stammkunden sind seit der Eröffnung schon in der neuen Offizin gewesen „Alte Stammkunden haben uns schon wiedergefunden. Und wir sind natürlich dabei, uns einen zusätzlichen Kundenstamm aufzubauen“, sagt Bennani. Die Lage hat durchaus auch Vorteile, gleich vor der Apotheke gibt es eine U-Bahnstation und eine Bushaltestelle, an der viele Linien halten.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

PKV empfiehlt Versandapotheke

BGH soll Zuweisungsfall klären»

Phytohersteller

Tebonin ist kein „Teeküchenprodukt“»

Beratungstag

Lierac-Chef berät in Apotheke»
Politik

Kein „Deutschlandrezept“

BMG: Apotheker müssen sich beeilen»

Bayer

NRW-Datenschutzbeauftragte will Auskünfte über Monsanto-Listen»

Apothekenstärkungsgesetz

Schmidt: Mit Spahn „nah beieinander“»
Internationales

PGEU

EU-Apothekerverband fordert Honorar für Engpässe»

CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“»

Protestaktion

Basel: Der Sarg vor der Apotheke»
Pharmazie

Shingrix

Kasse zahlt – Impfstoff fehlt»

Schwerwiegende Nebenwirkungen

Musterklage: Impotenz durch Finasterid»

Antibiotika

Brilique: Die Lösung gegen MRSA?»
Panorama

Ärztestreiks

Klinikärzte und Kommunen einigen sich im Tarifstreit»

Leukämie

Tausende registrieren sich nach TV-Serie als Knochenmarkspender»

Medikament verwechselt

Landshut: Pflegerin muss in Haft»
Apothekenpraxis

Marketing

Enten zu den Medikamenten!»

Insolvenzverfahren

Retaxfirma Protaxplus ist pleite»

Bewährungsstrafe

Abrechnungsbetrug: Apothekerin muss Therapie antreten»
PTA Live

Anhörung zu PTA-Reform

#Aufschrei im BMG: PTA als „Mädels“ bezeichnet»

LABOR-Debatte

„Das ist derzeit nicht lieferbar“: Was tun?»

LABOR

AMK-Meldungen jetzt als Download»
Erkältungs-Tipps

Nasennebenhöhlenentzündungen

Sinusitis: Wenn die Nase dicht macht»

Fünf Tipps

Ohrentropfen richtig anwenden »

Immunabwehr

Lymphe: Kernstück des Immunsystems»
Magen-Darm & Co.

Darmflora

Mythos: Leaky-gut-Syndrom»

Schleimhautschädigung

Magengeschwür: Bohrender Schmerzbringer»

Darmbeschwerden

Obstipation: Trinken und Bewegung oft nicht ausreichend»
Kinderwunsch & Stillzeit

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»

Wie Kate Middleton

Der Schwangerschaftsübelkeit trotzen»

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»