Das größte Rezept aller Zeiten | APOTHEKE ADHOC
Mit Tür zur Apotheke

Das größte Rezept aller Zeiten

, Uhr
Berlin -

In der Alten Apotheke in Visselhövede in Niedersachsen soll das größte Rezept Deutschlands eingereicht worden sein. Inhaber Matthias Gutermann kennt die Geschichte dahinter.

Ein kleines Schild ist im Rahmen der Städtebauförderung am Gebäude der Alten Apotheke in Visselhövede in Niedersachsen angebracht worden: „In dieser Apotheke wurde wohl das größte Rezept Deutschlands eingereicht. Es soll sich dabei um eine ganze Wohnungstür gehandelt haben.“ Gutermann weiß darüber noch etwas mehr.

Er erzählt, dass ein Landarzt im 19. Jahrhundert weder Papier, noch Feder oder Tinte zur Hand hatte. Daraufhin habe dieser bei einem Hausbesuch kurzerhand mit Kreide auf die Stubentür seines Patienten geschrieben. Der Zustand des Patienten verschlechterte sich danach allerdings sehr schwer. Um das Rezept für seinen kranken Vater in der Apotheke einlösen zu können, habe der Sohn des Landwirtes daraufhin die Tür ausgebaut und in die Apotheke gebracht. Diese Geschichte ist noch heute in Visselhövede weit verbreitet.

Mündliche Überlieferung

Gutermann besitzt noch viele alte Unterlagen und Rechnungen von seinen Vorgängern – auch in Sütterlinschrift, die Alte Apotheke gibt es schon seit 1824. Einen konkreten Hinweis auf das Rezept habe er aber noch nicht gefunden. Die Überlieferung in Visselhövede sei vor allem mündlich passiert. „Alte Geschichten gehen dann irgendwann verloren“, bedauert er, deshalb sollte man am besten immer alles aufschreiben. Mindestens ein Fünkchen Wahrheit vermutet er aber in der Geschichte, auch wenn sie vielleicht über die Jahre etwas ausgeschmückt worden sei.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Neues Apothekenstärkungsgesetz
Overwiening fordert VOASG 2.0»
Anhörung im Gesundheitsausschuss
Zwei Apothekerinnen, viele Themen»
„Objektiverer Maßstab erforderlich“
Kassen: Botendienst nur bei Behindertenausweis»
Apotheker kämpfen um Gärtnerei
Für PTA und PKA: Der Garten muss bleiben!»
„Aufgaben der PTA werden immer umfangreicher.“
PTA-Förderpreis: 18. Veranstaltung mit starker Resonanz»
Herzinfarkt, Schlaganfall & Nierenschäden
Diabetes als Risikofaktor»
A-Ausgabe Dezember
90 Seconds of my life»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Schwangere sind nicht automatisch befreit
Retaxgefahr: Zuzahlung in der Schwangerschaft»
Mehrkosten, Belieferung & Heilung
Retaxgefahr: BG-Rezept»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»
Trockene Haut, Rötungen und Entzündungen
Handekzeme: Ursache, Symptome, Behandlung»