adhoc24 vom 6.8.2021

Brüssel erlaubt Rx-Boni-Verbot / Genesenenzertifikate bald möglich / Mobile Impfteams: Wer soll liefern?

, Uhr
adhoc24 vom 6.8.2021
Berlin -

Die EU-Kommission will das Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland wegen des Rx-Boni-Verbots einstellen. / Das Bundesgesundheitsministerium will Apotheken per Verordnung die Ausstellung von Genesenenzertifikaten ermöglichen. / Um die Impfkampagne voranzubringen, werden die Verantwortlichen mitunter kreativ. / Nur noch bis Ende September werden Bürger:innen in Impfzentren immunisiert. DIe Meldungen des Tages bei adhoc24

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Mehr zum Thema
„Phantasielosigkeit der Gesundheitspolitik“
Abda: Spargesetz ist „Schlag ins Gesicht“ »
Hersteller kritisieren Solidaritätsabgabe
BAH/BPI: Lauterbach gefährdet Patientenversorgung »
Mehr aus Ressort
Rettungseinsätzen per Video
Tele-Notärzte werden zugeschaltet »
Kein Ersatz nach Technikausfall
BSG: Arzt haftet für defekten Kühlschrank »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»