Moldawische Apothekerin

„Apotheker haben in Deutschland ein hohes Prestige“ Torsten Bless, 30.06.2018 09:19 Uhr

Berlin - „Es ist alles sehr ruhig hier – und so grau.“ Das sei ihr erster Eindruck von Burscheid gewesen, erzählt Nadejda Cojocaru. Die Moldawierin war in die nordöstlich von Köln gelegene 19.000-Einwohner-Stadt gereist, um sich bei Apotheker Andreas Winterfeld vorzustellen. Schon immer sei es ihr Traum gewesen, in Deutschland zu arbeiten, bekundet die 27-Jährige.

Erst habe sie Medizin studieren wollen. „Als Kind hatte ich ganz viele Pickel, deswegen wollte ich Hautärztin werden, aber das hat irgendwie nicht geklappt“, sagt Cojocaru. „Wenn du keine Verbindungen hast, ist es schwer, an einen Studienplatz zu kommen. Ich wollte aber unbedingt irgendetwas mit Gesundheit machen, egal was.“ Sie sah sich im Internet nach Alternativen um und fand einen Pharmazie-Studiengang an der Universität von Galati im benachbarten Rumänien. Dank ihrer von den Großeltern „vererbten“ doppelten Staatsbürgerschaft besitzt sie auch den rumänischen Pass, die Zulassung sei kein Problem gewesen. „Ich brauche für die anderen EU-Staaten auch kein Visum und keine Aufenthaltserlaubnis.“

In Rumänien oder Moldawien zu arbeiten, sei für sie aber nie eine Option gewesen. Alle Cojocaru-Geschwister haben ihr Glück im Ausland gesucht. „Sie leben in London, Hongkong, Portugal, eine Schwester studiert in Frankreich Medizin“, erzählt sie. „Wir sind überall, nur nicht in Moldawien.“ Und so ging auch Nadejda auf volles Risiko. Ihre Prüfungen legte sie auf englisch ab. Im Internet fand sie dann einen Platz für ihr Anerkennungspraktikum in einer Mannheimer Apotheke.

Der Start in der fernen Fremde sei holprig gewesen. „Ich konnte nur ein paar Worte Deutsch, ‚Guten Tag‘, ‚Auf Wiedersehen‘ und bis zehn zählen“, erzählt Cojocaru. „Am Anfang hatte ich fast gar keinen Kontakt mit Kunden und arbeitete nur in der Rezeptur. Ich musste immer wieder meine Kollegen fragen, wie der und der Stoff auf deutsch heißt.“ Das seien harte Zeiten gewesen, in denen auch mal die eine oder andere Träne geflossen sei, räumt sie ein. „Nach Feierabend belegte ich einen Deutschkurs am Goethe-Institut.“ Viel habe sie sich auch in der täglichen Apothekenpraxis und im Selbststudium angeeignet.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Quarantäne-Ausnahmen

NRW-Kliniken: 3500 Kontaktpersonen im Einsatz»

Single- oder Family-Packung

CentoKit: PCR-Test bei Amazon»

Logistiker buhlen um Aufträge

Impfstoff-Logistik: Der Verteilungskampf beginnt»
Markt

Für keimfreie Masken & Handys

Fagron: Mini-Sterilisator für zu Hause»

Praxissoftwareanbieter eMDs

CGM kauft sich Größe im US-Markt»

Großhandel

Noweda-Vorstand: Rolf beerbt Wörtz»
Politik

Streit um NNF-Beiträge

Der Notdienst und die Insolvenz»

Wie geht es weiter?

Länder stimmen gemeinsames Vorgehen in der Corona-Pandemie ab»

G20-Gipfel

Merkel wirbt für Impfstoff-Initiative Covax»
Internationales

Sputnik-V

Putin bietet russischen Corona-Impfstoff an»

Mit PCR-Tests

Schweiz: Apotheken füttern Corona-Warnapp»

Ebola-Medikament überzeugt nicht

Corona: WHO rät von Remdesivir ab»
Pharmazie

Auf die Galenik kommt es an

Schmerztherapie: End-of-dose Failure vermeiden»

Erst geschützt, später anfälliger

Drohen nach Corona mehr andere Infektionen?»
Hamburg: Hausärzte beklagen Mangel an Grippeimpfstoff»
Panorama

Laserzentrum

Abrechnungsbetrug: Neun Hautärzte vor Gericht»

Corona-Maßnahmen

Kein Weihnachstgeschäft: Handel fordert Hilfe»

Auch wegen Corona

Apotheke berät Kunden per Video»
Apothekenpraxis

adhoc24

Impfzentren mit PTA / Spahn kauft Impfstoff / DocMorris-Marktplatz»

Verkauf an Laien

Schnelltest von der Tankstelle »

Corona-Massenimpfung

Einsatz in Impfzentren: PTA wären dabei»
PTA Live

Zunge rausstrecken & vieles mehr

Warum Masketragen auch schön sein kann»

Blended-Learning-Konzept

Eignungsprüfung: Ausländische PTA starten in die Vorbereitung»

Seenotrettung

Apotheker aus Buxtehude versorgt Sea Watch»
Erkältungs-Tipps

Wenn der Husten länger dauert

Chronische Bronchitis: Wie Phytotherapie helfen kann»

Tipps und Tricks für die lieben Kleinen

Das Kind ist krank – was tun?»

Mittelohrentzündung & Co.

Von der Nase zum Ohr: Wie Erreger wandern»
Magen-Darm & Co.

Gefahren der Pilzsaison

Achtung Pilzvergiftung: Fliegenpilz & Co.»

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Von Milchbildung bis Abstillen

Milchfluss: Grundlage für die Stillzeit»

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»
Medizinisches Cannabis

Höchstmengen, Herstellung, Dokumentation

Cannabis: Das Wichtigste aus den Gesetzen»

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»
HAUTsache gesund und schön

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Mehr als dunkle Flecken

Pigmentstörung: Nicht nur ein Problem des Alters»

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»