Übernahmen

KPMG: Pharma bricht mit alten Mustern Carolin Bauer, 05.02.2016 11:25 Uhr

Berlin - Pfizer und Allergan wollen zum größten Pharmakonzern der Welt verschmelzen. Die Kassen sind so gut gefüllt, dass weitere Übernahmen anstehen. Davon geht die internationale Unternehmensberatung KPMG aus. Neu ist, dass die Konzerne mehr als je zuvor auf Kooperationen und Tauschgeschäfte setzen. Ausländische Investoren sehen sich auch den deutschen Markt genau an. Doch, die geforderten Preise seien immer noch hoch, sagt KPMG-Pharmaexperte Vir Lakshman.

Im vergangenen Jahr gab es laut KPMG in der Chemie- und Pharmabranche Fusionen im Wert von 372 Milliarden US-Dollar. Das ist ein Plus von 74 Prozent. Haupttreiber ist die Pharmaindustrie, auf die 298 Milliarden Euro entfallen. Die geplante Transaktion von Pfizer und Allergan allein hat einen Wert von rund 160 Milliarden US-Dollar. „Die Pharmabranche befindet sich noch immer in einer Konsolidierungswelle“, sagt Lakshman.

Seit vier Jahren gebe es einen Trend zu mehr Partnerschaften statt reinen Übernahmen. Beispiele sind Joint Ventures zwischen Procter & Gamble (P&G) und Teva sowie Novartis und GlaxoSmithKline (GSK). Ende des Jahres hat Boehringer Ingelheim angekündigt, seine OTC-Sparte gegen Merial, die Veterinärsparte von Sanofi, zu tauschen. „Dieser Bruch mit alten Mustern resultiert aus den hohen Bewertungen der Unternehmen“, so Lakshman. Beiden Parteien spiele aus Kostengründen ein Tausch in die Hände. Auch die Zusammenarbeit mit Instituten und Universitäten im Bereich Forschung und Entwicklung sei gestiegen.

Der Appetit auf Übernahmen werde vor allem von steuerlichen Erwägungen und leeren Pipelines angeheizt. Die Unternehmen müssten angesichts von Patentabläufen das eigene Sortiment erweitern, so Lakshman. „Die Entwicklung von neuen Produkten ist risikoreich und langfristig angelegt. Die Firmen müssen entscheiden, ob sie selbst etwa 15 Prozent des Umsatzes in Forschung und Entwicklung investieren wollen, oder durch einen Zukauf das Risikoprofil verringern.“
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Corona-Sonderregelungen

G-BA: Rezept per Telefon weiter möglich»

Umstrittene Studie

Drosten bleibt bei Aussagen zur Ansteckungsgefahr durch Kinder»

Schwere Verläufe und Komplikationen

Covid-19: Alzheimer-Gen als Risikofaktor?»
Markt

Von „sehr gut“ bis „ungenügend“

Öko-Test nimmt Fußpflege unter die Lupe»

Ärger mit Konnektoren

TI-Probleme halten an: Praxen sollen mit anpacken»

IT-Umstellung

Apobank-Störung: Für Kunden nicht erreichbar»
Politik

Bundesbehörden

Verschmolzen: Dimdi unter dem BfArM-Dach»

Spahn-Verordnung

GKV: Pooling statt Corona-Massentests»

Umfrage zum Notdienst

Wort & Bild Verlag feiert Tag der Apotheke»
Internationales

Compassionate Use

Statt Propofol und Midazolam: Klinik testet Remimazolam  »

Infektionsketten

„Apturi Covid“: Lettland startet Corona-App»

Export-Startschuss für Portugal

Tilray erhält vollständige GMP-Zertifizierung»
Pharmazie

Brustkrebs

Kisqali: Überlebensvorteil erneut untermauert»

Off-Label-Einsatz

Tolperison: Ärzte ignorieren Widerruf»

Malaria-Medikament

Artesunat: Behandlung schwerer Malaria»
Panorama

Kriminelle wollen Geldautomaten sprengen

Bombenfund: Apotheke evakuiert»

Wasser und Seife statt Sekt und Häppchen

Apotheker ohne Grenzen: Jubiläum in der Krise»

Corona-Impfstoff

Jeder Zweite würde sich impfen lassen»
Apothekenpraxis

Rezepturpreise

Cannabis: Sonderfall BG-Rezepte»

Rezepturen

Cannabis-Rezepte: So wird abgerechnet»

BfArM-Begleiterhebung und Bedrocan-Kontingente

Cannabis: Schlechte Aussichten für kleine Großhändler»
PTA Live

Tipps für den Rauchstopp

Bye, bye Zigarette!»

Schlechte Zahngesundheit

Jedes dritte Kind hat Karies»

Stiftung Warentest

Fischölkapseln & Co: „Einen Grund, solche Mittel zu nehmen, gibt es nicht”»
Erkältungs-Tipps

Maßnahmen zur Vorbeugung und Behandlung

Infekte in der warmen Jahreszeit»

Wenn der Schädel brummt

Ursachen von Kopfschmerz»

Für Ärzte und medizinisches Personal

Leitlinien: Empfehlungen zur Therapie»
Magen-Darm & Co.

Besondere Ernährungsformen

Low-carb und Keto: Verzicht auf Kohlenhydrate»

Gut gekaut ist halb verdaut

Mundhöhle: Startschuss für die Verdauung»

Komplikationen im Magen-Darm-Trakt

Blinddarmentzündung: Schmerzendes Anhängsel»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Gebären während der Pandemie

Covid-19 und Geburt: Kein erhöhtes Infektionsrisiko»

Schwangerschaft und Covid-19

Kein erhöhtes Risiko für Ungeborene»

Wenn die Haut sich hormonell verändert

Schwangerschaftsexanthem – besondere Hautveränderung»
Medizinisches Cannabis

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»

Cannabispreisverordnung

Tilray: „Auch wir haben auf die Änderungen reagiert“»

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»
HAUTsache gesund und schön

Fußpflege

Schöne Füße für den Sommer»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Vorbereitung und Anwendungstipps

Selbstbräuner: Bräune aus der Tube»