Pharmakonzerne

Finanzminister bedroht Pfizer/Allergan APOTHEKE ADHOC, 05.04.2016 17:29 Uhr

Berlin - Die „Panama Papers“ haben das Problem der Steuerflucht zurück ins öffentliche Bewusstsein geholt. Doch nicht nur Privatpersonen haben Briefkastenfirmen in Steueroasen. Seit Jahren fordern Experten, den legalen Steueroptimierungsmodellen der globalen Großkonzerne einen Riegel vorzuschieben. Jetzt macht die US-Regierung ernst – und bedroht damit den größten Pharmadeal überhaupt.

Seit Jahren müssen die US-Steuerbehörden zusehen, wie Großkonzerne ihren Sitz ins Ausland verlegen und so den Staat um Milliardeneinnahmen bringen. Valeant ging nach Kanada, Mylan zog es in die Niederlande, oft zieht es die Firmen aber nach Irland. Die jüngste Übernahmewelle im Pharmabereich fußt ganz wesentlich auf Finanzierungsmodellen, die zu Lasten des Steuerzahlers gehen.

Erwirtschaftet ein US-Unternehmen Gewinne im Ausland, ist es meist ratsam, diese nicht an die Zentrale in den USA zu transferieren, um den dort üblichen Steuersatz von 35 Prozent zu vermeiden, auch wenn dieser durch legale Sparmodelle meist auf 20 bis 30 Prozent gedrückt werden kann. So konnten die Konzerne Steuern sparen, indem sie mit dem im Ausland angesparten Vermögen andere Firmen aufkauften – und anschließend ihren Firmensitz gleich ins Exil verlegten. In den vergangenen Jahren hat es zahlreiche solcher „Tax Inversion Deals“ gegeben.

Das US-Finanzministerium hatte bereits mehrfach die Daumenschrauben angezogen, um es US-Konzernen schwerer zu machen, ihre Konzernzentrale in Länder mit niedrigeren Steuersätzen zu verlagern. Abbvie musste die geplante Shire-Übernahme platzen lassen, nachdem die US-Behörden im September 2014 neue Steuerregeln eingeführt hatten. Der Konzern hätte durch einen Umzug nach Irland seine jährliche Steuerquote um bis zu 7 Prozent reduzieren können – stattdessen mussten nun 1,6 Milliarden Dollar als Entschädigung an Shire überwiesen werden. Das wiederum ermöglichte dem britischen Hersteller, ein Angebot für Baxalta vorzulegen.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Zweitinfektionen mit Sars-CoV-2

Erneut positiv, aber nicht infektiös»

Corona-Sonderregelungen

G-BA: Rezept per Telefon weiter möglich»

Umstrittene Studie

Drosten bleibt bei Aussagen zur Ansteckungsgefahr durch Kinder»
Markt

3,4 Prozent weniger Absatz

BAH: Rückgang bei OTC auf Rezept»

Verband der Online-Apotheken

DocMorris-Chef Heinrich wird neuer EAMSP-Präsident»

Von „sehr gut“ bis „ungenügend“

Öko-Test nimmt Fußpflege unter die Lupe»
Politik

BAH-Gesundheitsmonitor

Deutsche vertrauen Apothekern am meisten»

Datenschutz: Wer darf abmahnen?

EuGH-Verfahren zu DSGVO-Abmahnungen»

Bundesbehörden

Verschmolzen: Dimdi unter dem BfArM-Dach»
Internationales

Compassionate Use

Statt Propofol und Midazolam: Klinik testet Remimazolam  »

Infektionsketten

„Apturi Covid“: Lettland startet Corona-App»

Export-Startschuss für Portugal

Tilray erhält vollständige GMP-Zertifizierung»
Pharmazie

Neue Darreichungsform

Entyvio jetzt als Fertigpen»

Migräne-Prophylaxe

Ajovy überzeugt erneut»

Brustkrebs

Kisqali: Überlebensvorteil erneut untermauert»
Panorama

Kriminelle wollen Geldautomaten sprengen

Bombenfund: Apotheke evakuiert»

Wasser und Seife statt Sekt und Häppchen

Apotheker ohne Grenzen: Jubiläum in der Krise»

Corona-Impfstoff

Jeder Zweite würde sich impfen lassen»
Apothekenpraxis

IT-Umstellung

Probleme bei Apobank: Kunden stürmen Hotline »

Timo coacht

Konter-Sprüche im Notdienst»

Stand Alone-Lösung

Noventi: eRezept-Laptop für jede Apotheke»
PTA Live

Rezepturpreise

Cannabis: Sonderfall BG-Rezepte»

Rezepturen

Cannabis-Rezepte: So wird abgerechnet»

Tipps für den Rauchstopp

Bye, bye Zigarette!»
Erkältungs-Tipps

Maßnahmen zur Vorbeugung und Behandlung

Infekte in der warmen Jahreszeit»

Wenn der Schädel brummt

Ursachen von Kopfschmerz»

Für Ärzte und medizinisches Personal

Leitlinien: Empfehlungen zur Therapie»
Magen-Darm & Co.

Besondere Ernährungsformen

Low-carb und Keto: Verzicht auf Kohlenhydrate»

Gut gekaut ist halb verdaut

Mundhöhle: Startschuss für die Verdauung»

Komplikationen im Magen-Darm-Trakt

Blinddarmentzündung: Schmerzendes Anhängsel»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Hygienemaßnahmen bieten Schutz

Covid-19 in der Stillzeit: Was ist zu beachten?»

Gebären während der Pandemie

Covid-19 und Geburt: Kein erhöhtes Infektionsrisiko»

Schwangerschaft und Covid-19

Kein erhöhtes Risiko für Ungeborene»
Medizinisches Cannabis

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»

Cannabispreisverordnung

Tilray: „Auch wir haben auf die Änderungen reagiert“»

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»
HAUTsache gesund und schön

Fußpflege

Schöne Füße für den Sommer»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Vorbereitung und Anwendungstipps

Selbstbräuner: Bräune aus der Tube»