Pfreimd

Noweda schließt Ebert+Jacobi-Standort APOTHEKE ADHOC, 20.06.2018 15:24 Uhr

Berlin - Noweda setzt nach der Übernahme des Privatgroßhändlers Ebert+Jacobi den Rotstift an: Die Essener Genossenschaft schließt den Betrieb der Tochtergesellschaft Finze in der Oberpfalz. Als Gründe werden die wirtschaftliche Situation sowie die Eigentumsverhältnisse des Grundstücks angegeben.

Der oberpfälzische Großhändler Finze gehört seit 2007 zu Ebert+Jacobi. Damals kamen rund 300 neue Apothekenkunden dazu. Mit der Niederlassung in Pfreimd war erstmals die flächendeckende Lieferung in Süd- und Mitteldeutschland gewährleistet. Der Standort im Landkreis Schwandorf soll Ende des Jahres geschlossen werden. Damit verbleiben drei Ebert+Jacobi-Standorte mit rund 2500 Kunden in Süd- und Mitteldeutschland.

Noweda-Chef Dr. Michael Kuck begründet die Schließung unter anderem mit den Mietverhältnissen: Die Genossenschaft habe den Anspruch, „ihre Standorte dauerhaft auf eigenen Grundstücken und in eigenen Gebäuden zu betreiben“. Da der Mietvertrag Ende Juni automatisch verlängert worden wäre, stand die Frage nach der Fortführung im Raum. „Leider war es nicht möglich, Betriebsgelände und -gebäude in Pfreimd vom Eigentümer zu angemessenen Konditionen zu erwerben“, so Kuck. Die Niederlassung soll knapp profitabel gelaufen und sogar das Sortiment aufgestockt worden sein.

Für die Apothekenkunden in der Region entstehe durch die Schließung kein Nachteil, versichert der Noweda-Chef. „Sie können, sofern gewünscht, problemlos aus den umliegenden Noweda-Niederlassungen in Bergkirchen, Würzburg und Rossau beliefert werden.“ Die knapp 80 Mitarbeiter an dem Standort können auf Wunsch laut Noweda in einer anderen Niederlassung des Großhändlers anfangen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Quartalsbericht

dm steigert Umsatz»

Prostatamittel

Harzol übernimmt Urinale an Raststätten»

Lieferprobleme

Valsartan: Wettlauf gegen die Zeit»
Politik

Rx-Preisbindung

Apothekerkammer traut Spahn-Gesetz nicht»

Apothekenbesuch

CDU-Abgeordnete will Rx-VV im Auge behalten»

Apothekenkontrolle

Berlin: 13 neue Pharmazieräte»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose präsentiert Apobox»

Schadenersatzklagen

Valsartan-Prozess: Hersteller und Apotheken vor Gericht»

Herzpatienten gefährdet

Apothekenschließung gefährdet Compliance»
Pharmazie

Zytostatika

Lilly nimmt Lartruvo vom Markt»

Trotz Arzneimittelskandal

Valsartan: Immer noch die Nummer 2»

Analgetika

Paracetamol: Besser 1000 als 500 mg»
Panorama

Drogerieketten

Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis»

Infektionskrankheiten

Ungeimpfte Reisende importieren Masern in die USA»

Bayern

Frau erwacht nach 27 Jahren aus Koma»
Apothekenpraxis

Urteilsgründe

Gericht: Hintertür für DocMorris-Automat?»

Großhandel

Phoenix: Der Umschlagplatz neben der Turnhalle»

„Wir verlieren eine Freundin“

Esslinger Apothekerin Daniela Hemminger-Narr gestorben»
PTA Live

PTA-Ausbildung

Bienen-Augen im Schullabor»

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»