eRezept-Lounge und CallmyApo-Banden

Noventi-Chef erklärt Tennis-Deal Alexander Müller, 14.06.2019 10:05 Uhr

Der Noventi-Chef spielt zwar selbst kein Tennis, sondern würde sich eher als einen „aktiven Zuschauer“ bezeichnen. Trotzdem geht er gut vorbereitet in sein erstes Turnier. Welchen Sieger er sich denn bei den ersten Noventi Open wünschen würde? „Grundsätzlich verbindet man dieses traditionsreiche ATP–Turnier ja mit dem Grand Slam-Rekordsieger Roger Federer. Und da er sehr viel für das Turnier getan hat, würde ich einerseits ihm den 10. Gewinn wünschen. Aber unserem deutschem Ausnahmetalent Alexander Zverev drücke ich natürlich auch die Daumen.“

Begleitet wird das Engagement mit einer groß angelegten Medienkampagne. Mit einem Tennis-Motiv wirbt Novenit für das Sponsoring und die eigenen Lösungen zum eRezept. Der Text: „Früher gab es Dinausarier. Früher nutzte man Papier-Rezepte. Früher hieß es Gerry Weber Open. Willkommen in der Zukunft.“ Die Anzeige läuft heute im Handelsblatt, am Wochenende in der Süddeutschen Zeitung und der Bild am Sonntag. Noventi beschreibt sich dort als „Deutschlands Marktführer im Gesundheitsmarkt. Im Dienste der Apotheke vor Ort.“

Noventi lädt in die „eRezept-Lounge“ ins Gerry Weber Stadion. Der Name des Stadions soll separat an eine Firma aus der Region vergeben werden. Das Tennisturnier wird seit 1993 ausgetragen. Initiator war Gerhard Weber. Die Tennisprofis lockt neben 500-ATP-Punkten ein Preisgeld von insgesamt zwei Millionen Euro. 2019 startet das Turnier erstmals seit Bestehen mit fünf Top-10-Spielern, darunter der Schweizer Weltstar Roger Federer, der das Turnier bereits neunmal gewonnen hat.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Oberhänsli: Verbot hat keine Chance – Boni für alle!»

Apotheker wollen Versender stoppen

Werbung und Rabatte: Shop-Apotheke vor dem EuGH»

80 Mitarbeiter betroffen

Zur Rose macht in Hamburg dicht»
Politik

Einkommenssteuer

Ab 2021 Soli weg: PTA und Apotheker sparen Steuern  »

Stellungnahme

ABDA: Über 300 Millionen Euro für neue Dienstleistungen»

Digitalisierung

eRezept & Co: Warum Deutschland hinterherhängt»
Internationales

Schweiz

Apotheker statt Arzt – senkt Kassenbeitrag»

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»

Österreich

„Marktferne Elemente“: Ärzte ätzen gegen Apotheken»
Pharmazie

Idiopatische Skoliose

Erstes Haltesystem für Kinder zugelassen»

Hypoglykämien

FDA genehmigt erstes Glucagon-Nasenpulver»

Rückruf

Caelo: Kamillenblüten müssen Retour»
Panorama

Privatrente

Signal Iduna: Keine Lebensbescheinigung vom Apotheker»

Brandenburg

74 Anträge für Landärzte-Stipendium»

Eigenmarken

Edeka testet Nährwertkennzeichnung»
Apothekenpraxis

Mecklenburg-Vorpommern

Fortbildungspflicht mit Optimierungsbedarf»

Weiterbildungen

Extravert glaubt nicht mehr an Apotheken-Schulungen»

Vorbild Teleshopping

Die Psychotricks der Versandapotheken»
PTA Live

LABOR-Debatte

Arbeiten in mehreren Apotheke: Pro und Contra?»

Schutz vor Plagegeistern

Fresh-up: Repellentien»

Ausbildung

Rezeptur-Premiere für chinesische PTA-Schüler»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»