Generikakonzerne

Stada: 2. Reihe vorn

, Uhr
Berlin -

Bei der Stada gibt es noch keine neuen Verantwortlichen für das Geschäft mit OTC-Arzneimitteln beziehungsweise Nahrungsergänzungsmitteln. Einstweilen sorgt die zweite Reihe dafür, dass die Geschäfte weiterlaufen. Dies berichtet PHARMA ADHOC.

Ende Juni hatte Steffen Retzlaff den Posten des Geschäftsführers bei Stadavita und Hemopharm abgegeben müssen. Der Sohn des langjährigen Konzernchefs Hartmut Retzlaff steht derzeit noch an der Spitze der Vertriebsregion Afrika/Naher Osten/Asien/Pazifik.

Wenige Tage später musste OTC-Chef Adil Kachout seinen Hut nehmen. Er hatte 2004 als Pharmareferent bei Stada angefangen. Als 2010 nach dem Weggang von Jens-Peter Schütz das Deutschlandgeschäft aufgeteilt worden war, hatte er die Leitung des OTC-Bereichs übertragen bekommen. Er hatte Marken wie Grippostad, Ladival und Mobilat verantwortet.

Nachfolger für beide Positionen gibt es noch nicht; womöglich denkt man in Bad Vilbel darüber nach, beide Vertriebsgesellschaften zusammenzulegen. Als Geschäftsführer für beide Firmen fungiert formal Oliver Twelsiek, beim Mutterkonzern ist er als Leiter des Bereichs Controlling für das gesamte Deutschlandgeschäft zuständig.

Im OTC-Bereich haben operativ derzeit Vertriebsleiter Sascha Dyckerhoff und Wolfram Gollin, Leiter Produktmanagement, den Hut auf. Dyckerhoff war 2012 als stellvertretender Leiter Customer Service Management von Velux nach Bad Vilbel gewechselt; seit zwei Jahren leitet er zusätzlich den Vertrieb. Gollin kam 2011 von Bayer zu Stada.

Bei Stadavita wiederum ist Andreas Kehm seit zwei Jahren als Leiter Vertriebssteuerung für den Außendienst zuständig. Marketingleiterin Kerstin Hempe wird derzeit durch Tanja Bartholomes vertreten.

Bei den anderen Vertriebsgesellschaften ist die Lage unverändert: Das Generikageschäft bei Stadapharm leitet Lothar Guske, Vertriebs- und Marketingleiter ist Dr. Carsten Dierks. Bei Aliud leiten Ingrid Blumenthal und Thomas Douglas die Geschäfte. Bei Cell pharm stehen Anne Demberg und Ralf Hutmann an der Spitze.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
Neue Regelung zu Biosimilar-Austausch
Ab 1. Juni: Änderung der Hilfstaxe
Fertiglösung statt Rezeptur
Apotheker entwickeln Glucose-Toleranztest
Mehr aus Ressort
Baldriparan-Hersteller
CCO für PharmaSGP

APOTHEKE ADHOC Debatte