Online-Präsenz von Grippemitteln

Dolormin verliert Sichtbarkeit APOTHEKE ADHOC, 23.03.2019 09:20 Uhr

Berlin - Im März ist die Online-Suche nach Präparaten gegen Grippe und Erkältung am höchsten. Das geht aus einer Online-Erhebung der Marketingagentur Dr. Kaske hervor, bei der die Internet-Präsenz verschiedener Marken bewertet wurde. Wie im Vorjahr liegt Aspirin complex auf Platz 1. Der Bayer-Klassiker holte bei den Kundenbewertungen auf. Dolormin hatte das Nachsehen.

Aspirin complex kommt laut dem Online Kompass von Dr. Kaske in der Gesamtwertung auf 61 Prozent und liegt damit ganz vorne. Für die aktuelle Studie wurden zehn Produkte untersucht. Das Erkältungsmittel des Leverkusener Konzerns konnte zuletzt bei den Kunden punkten: Das OTC-Präparat mit Acetylsalicylsäure und Pseudoephedrin verbesserte sich um einen Platz auf Rang 3.

In der Gesamtwertung auf dem zweiten Platz liegt Meditonsin (Medice) mit 52 Prozent. Das homöopathische Arzneimittel des nordrhein-westfälischen Herstellers überzeugte vor allem bei den Kundenbewertungen. Das Mittel mit den Wirkstoffen Aconitinum D5, Atropinum sulfuricum D5 und Mercurius cyanatus D8 hängt in dieser Kategorie wie im Vorjahr die Mitbewerber ab. Nach Aspirin complex wird es zudem am häufigsten von Nutzern zu verschiedenen Suchanfragen gefunden (Earned Visibility).

Insgesamt zwei Plätze abgegeben hat Dolormin. Das Ibuprofen-haltige Produkt von Johnson & Johnson (J&J) rutschte von Platz 2 auf Platz 4. Bei den Kundenbewertungen liegt es im Mittelfeld auf Platz 5, bei Social Media sogar auf Platz 6. Bei den Suchanfragen liegt das Schmerzmittel auf Platz 3 vor Grippostad von Stada. Der Erkältungsklassiker des Bad Vilbeler Konzerns verdrängte die J&J-Marke in der Gesamtwertung.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Kollagen-Trinkampulle

Orthomol Beauty setzt auf Men»

TV-Spots für IhreApotheken.de

Zukunftspakt wirbt zur Primetime»

Petite Provence

Aromatherapie aus Nordrhein-Westfalen»
Politik

Bundestag

PTA-Reformgesetz: Spahn macht Tempo»

Nachunternehmerhaftung

Aufatmen beim Phagro: Kein Kostenschub»

Wiederholungsrezept, Schönheits-OP, sexuelle Gewalt

Omnibus: Koalition erweitert Masernschutzgesetz»
Internationales

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»

USA

Mehr Tote und Verletzte durch E-Zigaretten»
Pharmazie

Phytopharmaka

Akuter Husten: Prospan in Leitlinie»

Migränetherapie

FDA: Lasmiditan zur Akutbehandlung»

Hämophilie

Bayer: Kogenate wird durch Kovaltry abgelöst»
Panorama

Polizeieinsatz

Schrecken für das Team: Verdächtiges Paket in Apotheke»

Ein Jahr nach der Tat

Geiselnahme in Apotheke: Täter bleibt Pflegefall»

Ernährungs-Screening

Warnung: Mangelernährung in Krankenhäusern und Pflegeheimen»
Apothekenpraxis

LABOR-Debatte

Eine Hand wäscht die andere: Handel zwischen Apotheken?»

Austausch unter Kollegen

Lieferengpässe: Umschlagplatz Facebook»

Aufbauschulung für PTA

„Nicht jede PTA will mehr Verantwortung“»
PTA Live

Nach Bundesratsbeschluss

PTA hoffen auf echte Reform»

Rundumblick gefordert

Über die Bedeutung der Psychologie in der Offizin»

Aalen

PTA-Schule mit Fitnessstudio»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »