USA

Walgreens lässt Theranos fallen dpa, 13.06.2016 15:42 Uhr

Deerfield - Nächster Rückschlag für das Bluttest-Start-up Theranos: Die Drogeriekette Walgreens hat die Geschäftsbeziehungen zu der unter Druck geratenen Firma gekappt. Alle 40 Theranos-Standorte in Geschäften von Walgreens werden sofort geschlossen, wie der Handelskonzern mitteilte. Die „Wellness Center“ in den Walgreens-Geschäften galten als eine zentrale Erlösquelle für Theranos und rückten die Marke auch ins Blickfeld der Verbraucher.

Theranos versprach, Bluttests durch deutlich kleinere Proben zu revolutionieren. Die Firma wurde in der vergangenen Finanzierungsrunde laut Medienberichten mit rund neun Milliarden Dollar bewertet. Gründerin und Chefin Elizabeth Holmes, der gut die Hälfte von Theranos gehört, wurde zum Star in der Technologie-Szene, trat auf diversen Konferenzen auf und war auf Magazin-Covern zu sehen.

Im vergangenen Herbst hieß es aber in einer Serie von Enthüllungsberichten im Wall Street Journal, bei der Technologie gebe es massive Probleme. Nun ermitteln die Börsenaufsicht SEC und die kalifornische Staatsanwaltschaft. Das Magazin Forbes strich seine Schätzung zum Vermögen von Holmes von 4,5 Milliarden Dollar auf Null zusammen. Das Unternehmen musste einen Teil der bisherigen Testergebnisse korrigieren, beharrt aber darauf, dass die Technologie funktioniere.

Walgreens erklärte, man sei zu dem Schluss gekommen, dass eine Auflösung der Partnerschaft im besten Interesse der Kunden der Drogeriekette sei. Theranos teilte mit, man wolle nun die Tests Verbrauchern über eigene Standorte anbieten.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Freiwahlsortiment

Apotheken verlieren Bonbons»

Hauptversammlung

Bayer-Chefaufseher entschuldigt sich für Kursverluste»

Quartalsbericht

dm steigert Umsatz»
Politik

EU-Wahlkampf

Krebstherapie: Weber will EU-Standards»

Importquote

Kohlpharma: Heißer Draht zu Altmaier»

Einkaufskonditionen

Phagro: Nulltoleranz bei Direkt-Rabatten»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose präsentiert Apobox»

Schadenersatzklagen

Valsartan-Prozess: Hersteller und Apotheken vor Gericht»

Herzpatienten gefährdet

Apothekenschließung gefährdet Compliance»
Pharmazie

AMK-Meldung

Kennzeichnungsfehler bei Candesartan-Comp Puren»

Blasenkrebs

US-Zulassung für Erdafitinib»

Zytostatika

Lilly nimmt Lartruvo vom Markt»
Panorama

Infektionskrankheiten

Impfpflicht: Brüssel hält sich raus»

mobile Praxen

Ärztemangel: Bahn baut noch mehr Medibusse»

Drogerieketten

Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis»
Apothekenpraxis

Apothekenzubereitungen

Nur noch 6 Millionen Rezepturen»

Elefanten-Apotheke in Solingen

Schließung ohne Tränen»

Urteilsgründe

Gericht: Hintertür für DocMorris-Automat?»
PTA Live

Sampling & Marktforschung

PTA IN LOVE: Covergirls aus der Apotheke»

PTA-Ausbildung

Bienen-Augen im Schullabor»

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Darmkuren

Intestinale Entspannung»

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»