USA

Walgreens: Blutlabor in Quarantäne APOTHEKE ADHOC, 12.02.2016 15:14 Uhr

Berlin - Die Apothekenkette Walgreens hat ihre Zusammenarbeit mit einem Blutlabor von Theranos mit sofortiger Wirkung ausgesetzt. Die US-Behörde hatte vor „mangelhaften Praktiken“ beim Labor in Newark, Kalifornien, gewarnt, die eine „unmittelbare Gefährdung der Gesundheit der Patienten und Sicherheit“ nach sich ziehen könnten.

Walgreens hat Theranos aufgefordert, keine Tests für die „Wellness Center“ in den Filialen der Apothekenkette mehr über das Labor in Newark abzuwickeln. Walgreens werde auch keine Proben mehr an das Labor schicken, bevor alle Fragen aufgeklärt seien.

Wie es mit der umfangreichen Zusammenarbeit zwischen Walgreens und den weiteren 40 Theranos-Laboren in den Bundesstaaten Kalifornien und Arizona weitergeht, ist noch offen. Nach Angaben eines Sprechers von Theranos betreffen die von der Behörde festgestellten Probleme nicht die anderen Labore, wo nach Firmenangaben etwa 95 Prozent der Untersuchungen durchgeführt werden. Theranos werde mit der Behörde zusammenarbeiten, um die aufgeworfenen Fragen zum Labor in Newark zu klären, teilte der Sprecher weiter mit.

Die 31-jährige Firmengründerin Elizabeth Holmes war mit dem Startup dank einer neuartigen, aber geheimen Technologie für Blutanalysen innerhalb kurzer Zeit zur jüngsten Selfmade-Milliardärin der Welt aufgestiegen. Mit nur ein paar Tropfen Blut aus dem Finger kann Theranos nach eigenen Angaben Dutzende Tests durchführen, für die herkömmliche Labors bislang deutlich mehr Blut brauchen, das mit einer Nadel direkt aus der Vene abgenommen werden muss.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Freiwahlsortiment

Apotheken verlieren Bonbons»

Hauptversammlung

Bayer-Chefaufseher entschuldigt sich für Kursverluste»

Quartalsbericht

dm steigert Umsatz»
Politik

EU-Wahlkampf

Krebstherapie: Weber will EU-Standards»

Importquote

Kohlpharma: Heißer Draht zu Altmaier»

Einkaufskonditionen

Phagro: Nulltoleranz bei Direkt-Rabatten»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose präsentiert Apobox»

Schadenersatzklagen

Valsartan-Prozess: Hersteller und Apotheken vor Gericht»

Herzpatienten gefährdet

Apothekenschließung gefährdet Compliance»
Pharmazie

AMK-Meldung

Kennzeichnungsfehler bei Candesartan-Comp Puren»

Blasenkrebs

US-Zulassung für Erdafitinib»

Zytostatika

Lilly nimmt Lartruvo vom Markt»
Panorama

Infektionskrankheiten

Impfpflicht: Brüssel hält sich raus»

mobile Praxen

Ärztemangel: Bahn baut noch mehr Medibusse»

Drogerieketten

Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis»
Apothekenpraxis

Apothekenzubereitungen

Nur noch 6 Millionen Rezepturen»

Elefanten-Apotheke in Solingen

Schließung ohne Tränen»

Urteilsgründe

Gericht: Hintertür für DocMorris-Automat?»
PTA Live

Sampling & Marktforschung

PTA IN LOVE: Covergirls aus der Apotheke»

PTA-Ausbildung

Bienen-Augen im Schullabor»

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Darmkuren

Intestinale Entspannung»

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»