Finnland

Großhändler kann Apotheken nicht beliefern APOTHEKE ADHOC, 11.09.2017 14:35 Uhr

Berlin - Finnische Apotheken und Krankenhäuser hatten in der vergangenen Woche mit schwerwiegenden Lieferengpässen bei dringend benötigten Medikamenten zu kämpfen. Grund war ein misslungenes Software-Update bei Oriola, einem der beiden finnischen Großhändler.

Seit Dienstag vergangener Woche hat Oriola Probleme mit der Lieferung von Medikamenten. Dabei handele es sich nicht um Schnelldreher, die jede Apotheke vorrätig habe. „Das Problem besteht bei Produkten, die man nicht unbedingt auf Lager hat, die aber für besondere Kunden bestellt werden“, erklärte Risto Kanerva, Vorstandsmitglied des finnischen Apothekerverbandes, im Fernsehen. Betroffen seien unter anderem Krebs- und Schizophreniemedikamente sowie Insulin.

Laut Medienberichten leiden 70 Prozent der Apotheken im Land unter den Engpässen. Offenbar führte ein Update am System zur Ressourcenplanung zu den Ausfällen. Oriola hatte versprochen, die Probleme bis Anfang dieser Woche zu beheben. Ob dies eingetreten ist, bestätigte der Großhändler bisher nicht.

Das Problem wird dadurch erschwert, dass es in Finnland nur zwei Großhändler gibt: Oriola und die Phoenix-Tochter Tamro. Sie vertreiben jeweils exklusiv die kompletten Sortimente bestimmter Hersteller (Einkanal-Vertrieb) und beliefern alle Apotheken und Krankenhäuser damit. Die beiden Firmen kontrollieren jeweils etwa die Hälfte des Marktes. Oriola wurde 2006 aus dem größten finnischen Pharmaunternehmen Orion ausgegründet und beschäftigt heute 2800 Mitarbeit

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Kooperation

Merck schließt Allianz mit Tech-Riesen aus China»

Rezeptabrechnung

Noventi lockt MVDA-Mentoren mit purem Gold»

Hömoöpathika

Osatuss und Osflat ergänzen Osanit»
Politik

Bundesregierung

Keine Änderungen bei Cannabis-Prüfung in Apotheken»

Einkaufskonditionen

Großhandelsskonto und Großhändlerskonto»

GSAV

Biosimilars: 3 Jahre bis Aut-idem»
Internationales

USA

Mundipharma: Gründerfamilie muss vor Gericht»

Apothekenketten

Walgreens und Microsoft gehen gemeinsam auf Datenjagd»

Versorgung in Großbritannien

Brexit: Pharmaverbände befürchten Engpässe»
Pharmazie

Opioid-Vergiftungen

USA: Naloxon soll OTC werden»

Antidiabetika

SGLT2-Inhibitoren: Lebensgefährliche Infektionen möglich»

Warnhinweis für hormonelle Kontrazeptiva

Pille: Auf Depression folgt Suizid»
Panorama

Apotheke am Schlaatz

Potsdam: Lange Haftstrafe für brutalen Apothekenraub»

RTL-Test

Apotheke vs. Drogerie: Welche Medikamente sind besser?»

Beitrag zu Vitamin D und Sinusitis

NDR Visite: Nasensprays ersparen das Antibiotikum»
Apothekenpraxis

Umzug oder Neueröffnung?

Pachtstreit: Sofortschließung abgewendet»

„Ich will mein Kind aufwachsen sehen“

Verkauf: Familie statt Familienapotheke»

„Ich will mein Kind aufwachsen sehen“

Verkauf: Familie statt Familienapotheke»
PTA Live

Verordnungsfehler

Auf das Menthol kommt es an»

LABOR-Debatte

Securpharm: Wie bereitet ihr euch vor?»

PTA-Schule Castop-Rauxel

Klassentreffen aus traurigem Anlass»
Erkältungs-Tipps

Grippaler Infekt

Fünf Tipps bei Halsschmerzen»

Internationale Erkältungstipps

Grappa-Milch und Hot-Toddy: Hausmittel aus fernen Ländern»

Abwehrkräfte

Immunsystem: Der wichtigste Schutzschild»