Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette Tobias Lau, 02.12.2019 11:59 Uhr

Berlin - Alle warten darauf, dass Amazon die Apothekenbranche angreift. Jetzt ist der Versandgigant erst einmal eine Kooperation mit der US-Apothekenkette Giant Eagle eingegangen – und plant nach eigener Aussage, im kommenden Jahr noch weitere Apotheken ins Boot zu holen. Ebenfalls mit an Bord ist Omnicell. Hintergrund ist ein neuer Skill des Sprachassistenten Alexa namens „Medication Management“, der seit wenigen Tagen in den USA verfügbar ist.

Auf Neben- und Wechselwirkungen kann Alexa die Medikation ihres Besitzers zwar (noch) nicht überprüfen, dafür beinhaltet der neue Skill eine Erklärung der aktuellen Medikation, die Erinnerung an die Einnahme und die Anforderung von Folgerezepten. Vorerst kommt der neue Service nur Kunden der Apothekenkette Giant Eagle zugute, die etwas mehr als 200 Filialen in den US-Bundesstaaten Pennsylvania, Ohio, Maryland, West Virginia und Indiana betreibt, aber auch im Arzneimittelversand tätig ist. Dabei soll es aber nicht bleiben. „Wir werden von diesem Launch viel lernen, diese Erfahrungen kontinuierlich weiterentwickeln und das Konzept im kommenden Jahr auf weitere Apotheken ausweiten“, kündigt Amazon in seinem Firmenblog Day One an.

Um den neuen Skill zu verwenden, benötigt der Nutzer einen Kundenaccount bei Giant Eagle, den er mit Alexa koppelt. Da es sich um äußerst sensible Daten handelt, muss eine weitere Sicherheitsstufe eingezogen werden, die mit einem Passwort verschlüsselt wird. Ist die Konfiguration abgeschlossen, kann der Skill einfach mit den Worten „Alexa, manage my medication“ gestartet werden. Der Sprachassistent erklärt dem Nutzer dann nicht nur, welche Medikamente in welcher Menge und Stärke auf seinem Medikationsplan stehen, sondern bietet auch eine Erinnerungsfunktion. Auch ohne den Reminder kann sich der Patient aber an Alexa wenden und besipielsweise fragen, welches Arzneimittel er als nächstes einnehmen soll.

Neigt sich die aktuelle Medikation dem Ende zu, kann Alexa nicht nur den Gang in die Apotheke, sondern sogar den Online-Bestellvorgang am Computer überflüssig machen. Mit dem Befehl „Alexa, refill my prescription“ wird eine Folgeverordnung ausgelöst. „Wir wollen es den Menschen einfacher machen, die Informationen zu erhalten, die sie brauchen, und ihre Gesundheitsbedürfnisse zu verwalten, während wir die Privatsphäre und Sicherheit ihrer Daten gewährleisten“, so Amazon. „Wir hoffen, dieses neue Feature ist ein Schritt in diese Richtung.“ Welche Rolle genau Onmnicell bei der Zusammenarbeit spielt, erklären die Projektpartner nicht.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharmakonzerne

Sanofi: Milliarden für Gentherapie»

Medizintechnik

Hartmann: Gewinnwarnung für 2020»

Exportverbot

Pentobarbital: Anklage gegen MSD-Manager»
Politik

Reha-Klinikkette warnt vor Plänen

Kritik an Spahn: „Es wird zu Todesfällen kommen“»

aposcope

Die SPD ist den Apothekern egal»

AKNS-Digitalkonferenz

Thea Dorn warnt vor Datenwut der Kassen»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

Ayurvedische Hautpflege

Sorion: Mit Niem und Kurkuma gegen Hauterkrankungen»

BfArM gibt Entwarnung

NDMA in Metformin: EU-Arzneimittel nicht betroffen»

Infektionskrankheiten

Erneut Affenpocken-Infektion in England»
Panorama

Kopf- und Gelenkschmerzen

Smartphone-App belegt Wetterfühligkeit»

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»

Infektionskrankheiten

Zahl der Todesopfer durch Masern deutlich gestiegen»
Apothekenpraxis

Praxistipps vom Steuerfachmann

Bonpflicht ab Januar: Das müssen Sie wissen»

Modellprojekt in Halle

Spahn testet vor Ort: Lebenszyklus eines ungültigen eRezepts»

Podcast WIRKSTOFF.A

Der Apotheker mit der Spritze»
PTA Live

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»

Mundhygiene

Fünf Tipps gegen schlechten Atem»

Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim»
Erkältungs-Tipps

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»

Lästige Begleiterscheinung

Schnarchen durch Erkältung»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»