Corona-Schutz schädigt die Haut

Desinfektion & Handschuhe: Tipps für die richtige Hautpflege Alexandra Negt, 25.03.2020 12:53 Uhr

Berlin - Aktuell gehört nicht nur regelmäßiges Händewaschen zur täglichen Routine. Es wird empfohlen, sich auch mehrmals am Tag die Hände zu desinfizieren. Die viruziden Mittel sind zumeist auf Alkoholbasis. Bei häufiger Anwendung kann die Haut austrocknen und rissig werden. Das führt dazu, dass die Anwendung von Desinfektionsmitteln schmerzhaft wird – Alkohol brennt in der Wunde. Weiterhin kann es sein, dass die Wirkung eingeschränkt ist, da die Oberfläche der Epidermis sich vergrößert. In die entstandenen Falten kann die Lösung nur schwer gelangen.  

Alkohol trocknet die Haut aus

Desinfektionsmittel trocknen bei regelmäßiger Anwendung die Haut aus. Das liegt daran, dass Isopropanol und Ethanol entfettend wirken. Lipide sind fast unlöslich in Wasser, das Händewaschen oder Duschen ohne Seife wirkt sich kaum auf die Beschaffenheit der Haut aus. Durch Alkohole können Lipide jedoch gelöst werden. Bei der Anwendung von Handdesinfektionsmitteln bedeutet das, dass sich die in der Hornschicht befindlichen Lipide herauslösen. Die Barrierefunktion ist gestört – die Schutzschicht wird lückenhaft. Erste Anzeichen sind trockene, rissige Haut und Juckreiz.

Geschädigte Haut ist schwer desinfizierbar

Trockene Hände bergen die Gefahr, dass sie nicht mehr ausreichend desinfiziert werden können. Die Oberfläche von geschädigter Haut erscheint im Mikroskop vergrößert. Keime können sich unter Umständen in der geschädigten Haut einnisten und vermehren. Trockene Hände können die Akzeptanz der Händehygiene senken, da die Anwendung von Alkohol auf rissiger Haut schmerzhaft ist. Das Risiko der Infektionsübertragung kann somit steigen.

Lieber Desinfizieren als Waschen

Um die Haut nicht übermäßig zu strapazieren, empfiehlt es sich, auf häufiges Händewaschen zu verzichten. Die Anwendung von Wasser und Seife weicht die Hornschicht der Haut auf. Die Folge: Hautfette und natürliche Feuchthaltefaktoren gehen verloren – die Haut trocknet stärker aus. Dieser Effekt wird durch die Verwendung von Seife verstärkt. Zur sanften Reinigung sollten seifenfreie Tenside ohne Duft- und Farbstoffe verwendet werden.

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Drogenersatztherapie

BtM-Sichtvergabe: Aufsicht durch Apothekenboten»

Apotheker schreibt an Landesregierung

Lieferengpässe: Von der DDR lernen, heißt verwalten lernen»

Corona-Eil-Verordnung

Kurzes Leben: Spahn streicht Wiederholungsrezepte»
Markt

Nach Ärztebefragung

Doctolib macht Telemedizin kostenlos»

Scoutbee

Engpass-Plattform für Gesundheitsleister kostenlos»

meinRezept.online

ePapierrezept: Start-up verspricht weniger Ärger mit den Ärzten»
Politik

Schutzausrüstung

Lehre aus Corona: Merkel will Produktion in Deutschland»

Krisenkabinett

Zwei Wochen Quarantäne bei Rückkehr nach Deutschland»

Corona-Krise

Franke: Exit-Strategie nach Ostern»
Internationales

Maßnahmen gegen Corona

Österreich: Erste Geschäfte dürfen ab 14. April öffnen»

Wegen Mangel an Beatmungsgeräten

Tauchermasken für die Intensivstation»

Medizinische Schutzausrüstung

Trump: Export-Verbot von knappen Atemschutzmasken»
Pharmazie

Beschwerden durch Sars-CoV-2

Covid-19: Neurologische Symptome und Komplikationen»

AMK-Meldung

Chargenüberprüfung bei Riboirino»

Engpässe bei Chloroquin/Hydroxychloroquin

Wegen Corona: EMA sorgt sich um Rheumatiker»
Panorama

Maskenstreit

Innenverwaltung bleibt bei ihrer Darstellung zu Schutzmasken»

Konflikt zwischen Berliner Senat und US-Botschaft

USA weisen Vorwurf der Konfiszierung von Schutzmasken zurück»

Leere Innenstadt wegen Corona

Enten erobern die Apotheke»
Apothekenpraxis

Cannabis-Versorgung

Neue Preisregelungen für Cannabis-Rezepte»

Großhandel

Noweda weitet Wochenend-Notdienst aus»

Covid-19-Schnelltest in Apotheken

„Heute haben wir 40 Tests in zwei Stunden gemacht“»
PTA Live

Blindow-Schulen gehen online

PTA-Schüler: Online-Unterricht statt Osterferien»

Der Mann mit der Tüte

PTA findet 10.000 Euro zwischen Altmedikamenten»

Tarifvertrag

Mehr Geld für Apothekenhelden: PTA startet Petition»
Erkältungs-Tipps

Schleimhautpflege gegen Infektionen

Gurgeln: Hausmittel mit Potenzial»

Wenn die Stimme versagt

Heiserkeit – Tipps für Vielsprecher»

Eukalyptus, Thymian & Co.

So geht´s: Erkältungsbad selbst herstellen»
Magen-Darm & Co.

Nicht nur Husten und Fieber

Covid-19: Durchfall als Symptom»

Tofu, Seitan & Co.

Vegan – der Verzicht auf alles tierische»

Besondere Ernährungsformen

Vegetarisch – Der Verzicht auf Fleisch»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Was bedeutet Risikoschwangerschaft?

Schwangerschaft 35 +»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft»

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»
Medizinisches Cannabis

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»

Cannabidiol, THC, Vollspektrum & Co.

Blüte oder Extrakt – was sind die Unterschiede?»