WIRKSTOFF.A

Corona-Report aus dem Katzenschrank

, Uhr
Berlin -

In einer aposcope-Umfrage gaben 30 Prozent der Apothekeninhaber an, sich wegen der Corona-Krise Sorgen um die Zukunft ihres Betriebes zu machen. Und von staatlichen Hilfen sind sie teilweise ausgeschlossen. In der neuen Episode des Podcasts WIRKSTOFF.A sprechen Katrin Gehrendorf und Alexander Müller über die Sorgen der Apotheken – haben aber auch eine sehr positive Kampagne im Gepäck. Jetzt reinhören!

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»