adhoc24

Versender fordern Pauschale / Spahns Rückkehr / Biontech optimistisch

, Uhr
adhoc24 vom 30. Oktober 2020
Berlin -

Die EU-Versandapotheken fordern einen Zuschlag zu den Lieferkosten – analog zum Botendiensthonorar. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) möchte nach überstandener Corona-Infektion am Montag wieder zurück ins BMG. Und das Bundesverwaltungsgericht entschied, dass auch ein Gutschein über Geschenkpapier oder Kuschelsocken gegen die Preisbindung verstößt. Diese und weitere wichtige Meldungen des Tages bei adhoc24.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Beschlüsse des Ärztetages
Praxen befürchten Ruhestandswelle»
„Es ist keine evidenzbasierte Medizin“
Ärztetag streicht Homöopathie-Weiterbildung»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»