Umbau im Konzernvorstand

Phoenix: Seidel folgt auf Windholz APOTHEKE ADHOC, 11.09.2019 10:16 Uhr

Berlin - Jetzt ist es amtlich: Oliver Windholz verlässt Phoenix, und zwar schon Ende September. Er und der Aufsichtsrat hätten „in bestem beiderseitigem Einvernehmen“ beschlossen, den am 31. Januar 2020 auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Stattdessen übernimmt mit Sven Seidel ein externer Manager den Chefsessel. Es gibt weitere Veränderungen im Vorstand.

Windholz ist seit Februar 2011 Mitglied im Phoenix-Vorstand, zum 1. Februar 2014 übernahm er den Posten des CEO und verantwortete europaweit das Ressort Vertrieb und Marketing.

„Als Vorstandsvorsitzender hat Oliver Windholz das Unternehmen in den vergangenen fünf Jahren entscheidend geprägt und die Geschäftsentwicklung zielgerichtet vorangetrieben“, sagte Aufsichtsratschef Dr. Bernd Scheifele. In mehr als 25 Jahren in Führungspositionen bei HeidelbergCement, Ratiopharm und Phoenix habe Windholz einen sehr großen persönlichen Einsatz sowie ein hohes Maß an Loyalität gegenüber den Unternehmen und der Merckle-Gruppe unter Beweis gestellt.

„Die Gesellschafter, der Aufsichtsrat und die Vorstandskollegen danken Oliver Windholz für die sehr vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit und wünschen ihm alles Gute auf seinem weiteren persönlichen und beruflichen Lebensweg“, so Scheifele.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Strategische Neuaufstellung

MVDA emanzipiert sich von Phoenix»

Comjoodoc

Heilberufler-Plattform: Vom Flughafen in die Apotheke»

NRW.Bank

Förderprogramm für Apothekendigitalisierung»
Politik

Alternativmedizin

Homöopathie-Erstattung: Geteiltes Echo aus der Politik»

GKV-Erstattung

Homöopathie: „Irrelevant im Konzert der Gesundheitsausgaben“»

Großhandelshonorar

Gehe verbucht Lobbyerfolg für sich»
Internationales

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»
Pharmazie

Novartis

Neue Studienresultate zu Diabetes-Therapie»

Polycythaemia vera

Besremi: Ropeginterferon im Fertigpen»

Kinderarzneimittel

Noch keine PUMA-Zulassung in diesem Jahr»
Panorama

Burkholderia cepacia

Rossmann stoppt Verkauf eines Kinderduschgels»

Misshandlungsprozess

Frau bunkert Medikamente für eine Million Euro»

Psychische Erkrankungen

Grüne und Therapeuten für mehr Prävention»
Apothekenpraxis

Westfalen-Lippe

Overwienings neue Apotheke sorgt für Diskussionen»

aposcope-Studie

Homöopathie: Von Apothekern verteidigt, von PTA gefeiert»

US-Versandapotheke entdeckt Verunreinigung

150 mg Ranitidin, 3 mg NDMA»
PTA Live

PTA Reform

ABDA: PTA an der Leine halten  »

PTA Lehranstalt Köln

Manege frei: 50 Jahre „Circus Pharmaceuticus“»

Bestelldienste

Whatsapp schmeißt Apotheken raus»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»