Neues Ärztehaus, neues Parkhaus und Komplettumbau Apotheke

Hildesheim: Apotheker macht sich seinen Ärztesegen selbst APOTHEKE ADHOC, 24.08.2020 14:57 Uhr

Berlin - Benedikt Salzer bleibt umtriebig. Seine Liaison mit Easy-Gründer Oliver Blume brachte nicht den erhofften Erfolg, doch der Inhaber der Salzer-Apotheke in Hildesheim hat parallel ein anderes Projekt vorangetrieben, das sich nun auszahlt: Als Planer und Organisator erweitert er das Ärztehaus, in dem seine Apotheke liegt. Fünf neue Praxen hat er bald neben der Offizin, zusätzlich richtet er als Bauherr ein Parkhaus nebenan ein. Um dem erwarteten neuen Kundenaufkommen gerecht zu werden, muss er aber auch an den eigenen Betrieb kräftig Hand anlegen.

„Wenn man es betriebswirtschaftlich betrachtet, ist eine Apotheke preislich und marketingtechnisch schon sehr eingeschränkt“, sagt Salzer und erklärt gleich, welche Schlussfolgerung er daraus zieht: „Also bleibt nicht viel mehr, als den Standort aufzuwerten.“ Statt darauf zu hoffen und freundlich immer wieder zu werben, hat der Apothekeninhaber und studierte Gesundheitsökonom sein Glück gleich selbst in die Hand genommen: Seine Salzer-Apotheke befindet sich bereits in einem Ärztehaus mit zwölf Praxen, doch Salzer und sein Vater wussten schon vor Jahren, dass da noch mehr Potenzial ist – nebenan nämlich. „Ich bin vor drei Jahren auf die Besitzer des Nachbargrundstücks zugegangen. Sie wollten es aber nicht verkaufen, sondern nur investieren, also haben wir gesagt, dass wir die Projektplanung übernehmen.“

Gemeinsam mit zwei Investoren aus Hannover und dem Hildesheimer Architekten Benedikt Lüder begann Salzer deshalb, sich einen Standort für fünf weitere Praxen vor die Tür zu holen. Ergebnis ist ein 1200 Quadratmeter großes Ärztehaus, das an den bisherigen Gebäudekomplex angebaut wurde. Während das entstand, musste er bei den Ärzten in der Gegend Klinken putzen, um genug für einen Umzug zu gewinnen, damit der Neubau voll wird. „Ich habe dann die Mieter vermittelt“, sagt er. Wie viele er ansprechen musste, bis er fünf Zusagen hatte, will er nicht verraten. „Es sind nicht alle gekommen, von denen wir dachten, dass sie kommen. Dafür kamen welche, die wir nicht erwartet hatten.“

Dabei habe er eine Menge Koordinationsarbeit leisten müssen. „Ein kompletter Selbstläufer war es nicht, man muss schon Zeit investieren. Jede Praxis hat individuelle Bedürfnisse, die berücksichtigt werden müssen. Einfacher Bürostandard reicht da nicht.“ Außerdem habe er nicht wenig Überzeugungsarbeit leisten müssen, schließlich ist ein Umzug auch ein erhebliches Investitionsrisiko für Ärzte und Kliniken. „Ärzte sind ja in der Regel keine BWLer, die können manchmal nicht ganz einschätzen, ob sich so ein Umzug lohnt.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Arztvorbehalt zielt nicht auf Pharmazeuten ab

BMG: Vorerst keine Coronatests in Apotheken»

Corona-Maßnahmen

Bühler: Heizstrahler sollen Warteschlange wärmen»

Quadratmetervorgaben

Extremfall: Nur ein Kunde pro Apotheke»
Markt

Nahrungsergänzungsmittel

Schwabe steigt bei Braineffect ein»

Verstärkung für Noweda/Burda

ARZ Haan wechselt zum Zukunftspakt»

Rechenzentrum macht sich zum Gläubiger

Noventi kauft Apothekerin alle AvP-Forderungen ab»
Politik

Apothekenstärkungsgesetz

Nach vier Jahren: Bundestag winkt VOASG durch»

77 Gesichter

Brandbrief der AvP-Opfer»

Pflichtangaben

Becker fürchtet DJ-Retax»
Internationales

Reichensteuer und höhere Sozialabgaben

Corona-Kosten: Spanien bittet zur Kasse»

Rechtliche Lage nicht eindeutig genug

Österreich: Apotheken stoppen Testungen»

Krankenhäuser überlastet

Trotz Corona-Infektion: Ärzte und Krankenpfleger arbeiten weiter»
Pharmazie

Lieferschwierigkeiten

Ärger mit Pneumokokken-Impfstoffen»

Auswertungen eindeutig aber ungenau

Ansteckungsrisiko: Privatleben»

AMK-Meldung

Ancotil & Protamin: Nur mit Sterilfilter»
Panorama

Schlaf wichtiges Vorbeugungsmittel

Wissenschaftler: Corona-Angst raubt Menschen den Schlaf»

Grippeimpfstoffe

Apothekerverbände bleiben zweckoptimistisch»

Sinsheim

Mutmaßlich falsche Masken-Atteste: Polizei durchsucht Arztpraxis»
Apothekenpraxis

adhoc24

Beschränkte Kundenzahlen / Corona-Impfkonzepte / ARZ im Zukunftspakt»

Kupfer, Jod, Silber & Co.

Supermasken = Overprotection?»

8000 Jumbos-Jets im Einsatz

Luftbrücke für Corona-Impfstoff»
PTA Live

Nur ein Kunde pro 10 Quadratmeter

Bald wieder Warteschlangen vor Apotheken?»

Zwei Jahre Securpharm

N-Ident-Zertifikat verlängern»

Abfallmanagement

Wohin mit den Corona-Proben?»
Erkältungs-Tipps

Duale Behandlung bei Erkältungsinfekten

An obere und untere Atemwege denken»

Erkältung, Allergie, Medikamente

Schnupfen ist nicht gleich Schnupfen»

Wenn die Temperatur steigt

Hausmittel bei Fieber: Wann und wie?»
Magen-Darm & Co.

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»

Kaiserschnitt ist kein Muss

HIV und Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Verwöhnprogramm für die Haut

Pflege hoch zwei: Gesichtsmaske und Peeling»

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»