Hilfsmittel

Hightech-Beratung in der Apotheke Patrick Hollstein, 11.02.2015 08:48 Uhr

Berlin - Nein, Rabattverträge machen keinen Apotheker glücklich. Nichtsdestotrotz tut sich der Berufsstand schwer, neue Segmente und Aufgabenfelder zu erschließen. Um Hilfsmittel beispielsweise machen viele Kollegen einen großen Bogen. Klaus Henkel, Mitglied der Geschäftsleitung des privaten Rechenzentrums AvP, sieht gerade in diesem Bereich große Chancen – und hat einen Innovationswettbewerb ausgelobt.

Kaum ein Kongress zum Gesundheitsmarkt kommt derzeit ohne wenigstens einen Fachvortrag zu E-Health aus. Die Ideen reichen vom Glukose-Monitoring mittels Kontaktlinse bis hin zum kompletten EKG via Konferenzschaltung mit dem Arzt. Babystrampler, die vor dem plötzlichen Kindstod schützen, werden genauso angeboten wie Trinkflaschen, die die Ernährungsgewohnheiten protokollieren und entsprechende Hinweise geben.

Was hierzulande noch wie Zukunftsmusik klingt, hält in den USA bereits Einzug in den Lebensalltag. Höchste Zeit, sich auch in Deutschland über Sortimente und Vertriebskanäle Gedanken zu machen, findet Henkel. Wenn sich die Apotheken nicht rechtzeitig mit dem Thema beschäftigen, wird der Markt seiner Meinung nach irgendwann an ihnen vorbei gehen.

Dabei ist die Offizin aus seiner Sicht der beste Ort, um innovative Produkte an den Mann zu bringen. „Die Apotheke ist für viele Menschen erster Anlaufpunkt, wenn es um Gesundheit und Prävention geht. In keinem Technikgeschäft kann man sich auch nur annähernd so kompetent und ganzheitlich beraten lassen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Hauptversammlung

DSW: Keine Entlastung für Bayer-Vorstand»

Selbstmedikation

Das sind die Top-OTC-Chefs»

Versandapotheken

Sanicare: Gericht bestätigt Eigentümerwechsel»
Politik

Apothekensterben

Senat zählt Bremer Apotheken»

Kassenreform

Koalition: Gegenwind für Spahns Gesetz»

STIKO-Empfehlung als Vorlage

Montgomery: 4- und 6-fach Impfpflicht»
Internationales

Wettbewerbsbehörde

Frankreich: Versandhandel soll Apotheken retten»

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»
Pharmazie

Lieferengpass

Erwinase: Voraussichtlich ab Mitte Mai wieder lieferbar»

Obstipation

Abführ-Perlen: Aus Laxoberal wird Dulcolax»

Gentherapie gegen Erblindung

Novartis launcht Luxturna»
Panorama

Täter fordert Geld und Kondome

Zwei Schüsse auf Apotheker»

Abrechnungszentrum

Noventi erklärt Studenten die Rezeptabrechnung»

Umfrage

Ärzte verstehen Arztbrief oft nicht»
Apothekenpraxis

Apothekensterben

Studie: eRezept killt 7000 Apotheken»

PEI-Erhebung

Impfstoffmangel ist Alltag in Apotheken»

Lieferengpässe

Valsartan-Generika: Alles defekt»
PTA Live

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»

Heilpflanzen im Frühjahr

Löwenzahn, die Pflanze der tausend Namen»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»