OTC-Hersteller

P&G: Schlindwein wird OTC-Deutschlandchef APOTHEKE ADHOC, 20.04.2019 08:14 Uhr

Berlin - Nach der Übernahme der OTC-Sparte von Merck durch Procter & Gamble gibt es eine erste Personalie zu vermelden: Jochen Schlindwein übernimmt als General Manager P&G Health die Verantwortung für das OTC-Geschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Schlindwein hatte vor zwei Jahren die Leitung der deutschen OTC-Sparte von Merck übernommen; davor war er zweieinhalb Jahre lang als Regionalleiter für den zentralamerikanischen Raum für den Konzern in Mexiko. Im Mai 2012 hatte er als Head of Global Controlling Consumer Health in Darmstadt angefangen.

In seiner neuen Funktion kehrt der 48-Jährige zu seinem alten Arbeitgeber zurück. Für P&G hatte er fast 15 Jahre lang gearbeitet: Direkt nach dem BWL-Studium in Karlsruhe und Kanada hatte er 1997 im Controlling des US-Konsumgüterkonzerns angefangen.

Dass er mit seinem Team nach der Übernahme den Lead übernehmen würde, hatte sich bereits abgezeichnet. So war relativ schnell klar, dass der Standort in Darmstadt erhalten bleiben würde; spätestens mit der Ernennung von Uta Kemmerich-Keil zur Chefin von P&G Personal Healthcare International war klar, dass P&G es nicht nur auf die Marken von Merck abgesehen hatte.

Ohnehin war P&G hierzulande zuletzt extrem schlank aufgestellt. Seit Oktober 2014 gibt es keinen eigenen Außendienst mehr, die Apotheken werden über den Dienstleister Ashfield mit immerhin rund 50 Mitarbeitern betreut. In Schwalbach betreute ein kleines Team unter der Leitung von Dr. Markus Hammer das Geschäft mit Gesundheitsprodukten. Kampagnen wurden in der Regel vom Mutterkonzern übernommen und zielten darauf ab, die Nachfrage beim Endkunden zu steigern.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Versorgungsengpässe

Importeure schreiben an Spahn»

Versandapotheken

Apo-Discounter: Zweites Standbein in Holland»

Rechenzentren

Averdung verstärkt AvP-Vorstand»
Politik

Schleswig-Holstein

Kammer will Apotheken definieren»

Argumente aus dem BMG

Spahn warnt vor Rabatt-Desaster»

Apothekenstärkungsgesetz

Spahn will Boni-Verbot sicher machen»
Internationales

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»
Pharmazie

Repetitorium Bipolare Störungen

Vorsicht bei Lithium und ACE-Hemmern»

Plaque-Psoriasis

AbbVie bringt Skyrizi»

AMK-Meldung

Fehlende Charge: Blasen- und Nierentee ohne Aufdruck»
Panorama

G-BA

Biomarker-Test bei Brustkrebs als Kassenleistung»

Mutmaßlicher Rezepturfehler

Hirntotes Kind: Ermittlungen gegen Apothekenmitarbeiter»

Kurz vor Dienstschluss

Blutdruck 210 zu 128: PTA rettet Herzinfarkt-Patient»
Apothekenpraxis

Apothekerkammer Westfalen-Lippe

Overwiening: Blockade ist verantwortungslos»

Nach 5000-Euro-Bußgeld

Rx-Boni: Kammer warnt vor Taschentüchern»

Apothekenkooperation

Avie: Klahn geht schon wieder»
PTA Live

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Das könnt ihr auch!»

Wirkstoff.A

„Mein ganzes Leben ist ein Fettnäpfchen“»

PTA Kim singt in Elmshorn

Apothekenkonzert als Danke fürs Team»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»

Anatomie des Verdauungstraktes

Die Magenschleimhaut: Ein unterschätztes Gewebe»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»