Pharmadienstleister

Diapharm ohne Sibbing APOTHEKE ADHOC, 18.01.2020 06:51 Uhr

Berlin - Bei Diapharm gibt es einen überraschenden Abgang: Apotheker Ralf Sibbing hat die Pharmaunternehmensberatung wenige Wochen nach dem Generationswechsel auf der Eigentümerseite verlassen.

Sibbing hatte 1996 als Senior Consultant beim Dienstleister angeheuert. 2006 übernahm er zusätzlich die Geschäftsführung bei der Tochterfirma Hälsa, 2012 wurde er nach der Trennung von Martin Vortkamp zum Managing Partner der gesamten Gruppe.

2017 wurde der Generationswechsel eingeleitet: Firmengründer Dr. Stefan Sandner holte seinen Sohn in die Geschäftsleitung. Von Hause aus Betriebswirt, übernahm Dr. Thilo Sandner zunächst die Verantwortung für die strategische Managementberatung. Im November vergangenen Jahres übernahm er die Mehrheit der Anteile; die Geschäftsführung teilte er sich mit Sibbing.

Nun führt er das Unternehmen alleine. „Wir wünschen Ralf Sibbing für die berufliche Zukunft alles Gute“, erklärt er zum Ausscheiden. „Diapharm ist neben exzellenter Fachkompetenz künftig mit einer klareren Struktur für unsere Klienten aktiv.“

„Der sich dynamisch verändernde Pharmamarkt verlangt von uns Agilität“, so Sandner weiter. Diapharm werde die Zahl der Mitarbeiter im aktuellen Geschäftsjahr deshalb erneut deutlich steigern. Bereits jetzt entwickelten nahezu 100 Experten Strategien für Gesundheitsmittel und leisten Support bei Marktzugang und Pflege.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Trickbetrug

Telefonische Angebote: Immer mehr Apothekenkunden betroffen»

Kundenzeitschrift „deine Apotheke“

Exklusiv: Marcus Freitag im Podcast»

Gratis zur Digitalkonferenz

VISION.A: Tickets gewinnen und dabei sein!»
Politik

„Einfach unverzichtbar“

ABDA-Kampagne: Fünf neue Motive»

Randnotiz

Mit dem Wiederholungsrezept in den Ruin?»

Dauerverordnung

Wiederholungsrezept: Der Countdown läuft»
Internationales

Regierung lässt Städte abriegeln

Italien wird Corona-Hotspot: „Pandemie nicht mehr vermeidbar“»

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»
Pharmazie

Neue Warnhinweise und Nebenwirkungen

Neue Fachinfo für Cabergolin und Lisdexamphetamin»

Systemische Nebenwirkungen bei estradiolhaltigen Cremes

Linoladiol N: Einmalig und maximal vier Wochen»

Rezeptur als einzige Alternative

Geburtsmedizin: Partusisten intrapartal nicht lieferbar»
Panorama

Hanau

Mit Knabberzeug: Apotheke lässt Rezeptfälscher auflaufen»

Nachtdienstgedanken

Ein Kater im Notdienst»

Produktvergleiche

Apothekenberichte: Schnarchschiene trifft Massagepistole»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ab Juli: Apotheken-Sammelheft»

Brauchtumspflege in der Apotheke

Orden, Berliner und Dreigestirn»

Streit um Refinanzierungsvereinbarung

TI-Konnektoren: Kassen wollen zahlen, DAV widerspricht»
PTA Live

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»
Magen-Darm & Co.

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»