Versandapotheken

So viel erwirtschaften DocMorris & Co. APOTHEKE ADHOC, 18.02.2019 10:14 Uhr

Berlin - Beim Versand denken nur die wenigsten Inhaber im großen Stil. Zu groß ist die Allmacht der börsennotierten Konkurrenz aus den Niederlanden. Das bestätigt ein Blick in die Statistik: 300 kleine Versandapotheken erwirtschafteten im vergangenen Jahr gemeinsam 525 Millionen Euro – alleine DocMorris erzielte 44 Prozent mehr. Bei nicht-verschreibungspflichtigen Produkten liegen die 300 Mitbewerber knapp vorn.

Die Zur Rose-Gruppe ist zuletzt erheblich gewachsen: Die Versandapotheken DocMorris, Eurapon, Apo-Rot, Medpex, Vitalsana und Zur Rose gehören dazu. Gemeinsam erwirtschafteten sie im vergangenen Jahr 759,6 Millionen Euro Umsatz und liegen damit deutlich vor der Konkurrenz. Das geht aus einer Analyse der Marketingagentur Dr. Kaske hervor. Gewertet wurde das gesamte Apothekensortiment. Die Münchener Firma analysiert regelmäßig in ihren Versandhandelsstudien den Markt.

Dahinter folgt die Shop-Apotheke mit den weiteren Portalen Europa Apotheek und Nu3 mit 424,1 Millionen Euro. Weit abgeschlagen folgt auf Rang 3 Medikamente per Klick. Das Versandgeschäft gehört zur Luitpold Apotheke von Karlheinz Ilius in Bad Steben. Er erwirtschaftete 103,9 Millionen Euro. Die weiteren Plätze liegen näher beieinander. Mitbewerber Apotal von Heinz–Peter Fichter (Bad-Apotheke, Bad Rothenfelde) kommt auf 94,6 Millionen.

Von Leipzig aus verschickt Apo-Discounter Medikamente nach ganz Europa. Das Versandgeschäft der Apotheke im Paunsdorf Center von Kirsten Fritsch erzielte im vergangenen Jahr 77,8 Millionen Euro Umsatz. Der Berliner Versandapotheker Konstantin Primbas erwirtschaftete mit Aponeo 52,3 Millionen Euro.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

LABOR-Debatte

Apothekerdemo in Berlin: Eure Meinung ist gefragt!»

WIRKSTOFF.A

Experte erklärt eRezept. Alles, was Sie wissen müssen»

E-Rezept: Milliardenträume bei Zur Rose

„So eine Chance hat man nur einmal im Leben“»
Politik

Masern

Impfpflicht-Vorstoß: Grüne skeptisch»

Krankenkassen

Spahn will mehr GKV-Wettbewerb»

Protestmarsch

Video zur Apothekerdemo»
Internationales

CBD-Produkte

CVS steigt ins Cannabis-Geschäft ein»

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»
Pharmazie

Rote-Hand-Brief

Kein Elvitegravir und Cobicistat in der Schwangerschaft»

Zweites Halbjahr 2018

BfArM: 185 Medikationsfehler direkt gemeldet»

Rhinologika

Neue Zusammensetzung für Otriven»
Panorama

Alternativmedizin

Drei Tote: Heilpraktiker vor Gericht»

Nachtdienstgedanken

Gute Doku, schlechte Doku»

WIRKSTOFF.A

Social-Media-Starterkit»
Apothekenpraxis

Kritik an Mondpreisen

Apothekenkundin: Zornesröte wegen Notfalldose»

Verfahren um Berufsverbot

Die Würde des Apothekers»

Antike Ost-Arzneimittel bei Ebay

Vipratox/Rheunervol: Kunde besteht auf DDR-Original»
PTA Live

Apotheken-Konzerte

PTA Kim on Tour: Das sind die Gewinner-Apotheken»

Social Media

Gehe schult PTA zu Influencern»

PTA IN LOVE auf der Interpharm

Liebe auf den ersten Blick»
Erkältungs-Tipps

Erkältung

Fließschnupfen vs. Stockschnupfen»

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»