Partenkirchener Festwoche

Mit Tracht in den Notdienst Hagen Schulz, 17.08.2019 09:28 Uhr

Berlin - Im oberbayerischen Garmisch-Partenkirchen läuft noch bis Montag die Partenkirchener Festwoche. Auch in der Dreitorspitz-Apotheke und der Promenade-Apotheke wird dies gebührend gefeiert: Dort bedienen die Mitarbeiter sowie die Inhaber Sebastian und Hermann Guggemos ihre Kunden in traditioneller Tracht. Und auch dem Festzelt stattet das Team einen Besuch ab.

Am Freitagabend fand auf der Festwoche der „Tag der Betriebe“ statt. „Da werden wir uns blicken lassen und es uns gut gehen lassen. Na gut – die, die Samstag arbeiten müssen, vielleicht ein bisschen weniger“, scherzt zuvor Sebastian Guggemos, der die Dreitorspitz-Apotheke im Ortsteil Partenkirchen leitet.

Dass zur Partenkirchener Festwoche Tracht in der Apotheke getragen wird, führte Guggemos 2013 ein, als er den Betrieb übernahm. „Man kommt ja sonst nicht mehr dazu, sie anzuziehen“, sagt der Apotheker. Der traditionelle Look kommt bei den Kunden gut an. Viele fragten bereits in den Tagen vor der Festwoche, wann denn die Trachten wieder aus dem Kleiderschrank geholt werden.

Noch mehr Eindruck machen die Outfits auf die zahlreichen Touristen, die Garmisch-Partenkirchen während der Festwoche bevölkern. „Viele von ihnen denken, dass wir die Trachten immer während der Arbeitszeit und machen mitunter sogar Fotos von uns“, berichtet Guggemos.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Strategische Neuaufstellung

MVDA emanzipiert sich von Phoenix»

Comjoodoc

Heilberufler-Plattform: Vom Flughafen in die Apotheke»

NRW.Bank

Förderprogramm für Apothekendigitalisierung»
Politik

Grünen-Fraktionschef

Hofreiter auf Monsanto-Listen»

Alternativmedizin

Homöopathie-Erstattung: Geteiltes Echo aus der Politik»

GKV-Erstattung

Homöopathie: „Irrelevant im Konzert der Gesundheitsausgaben“»
Internationales

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»
Pharmazie

Novartis

Neue Studienresultate zu Diabetes-Therapie»

Polycythaemia vera

Besremi: Ropeginterferon im Fertigpen»

Kinderarzneimittel

Noch keine PUMA-Zulassung in diesem Jahr»
Panorama

Burkholderia cepacia

Rossmann stoppt Verkauf eines Kinderduschgels»

Misshandlungsprozess

Frau bunkert Medikamente für eine Million Euro»

Psychische Erkrankungen

Grüne und Therapeuten für mehr Prävention»
Apothekenpraxis

Westfalen-Lippe

Overwienings neue Apotheke sorgt für Diskussionen»

aposcope-Studie

Homöopathie: Von Apothekern verteidigt, von PTA gefeiert»

US-Versandapotheke entdeckt Verunreinigung

150 mg Ranitidin, 3 mg NDMA»
PTA Live

PTA Reform

ABDA: PTA an der Leine halten  »

PTA Lehranstalt Köln

Manege frei: 50 Jahre „Circus Pharmaceuticus“»

Bestelldienste

Whatsapp schmeißt Apotheken raus»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»