PTA-Schulen

Neue Lehrapotheke in Olsberg Nadine Tröbitscher, 15.11.2016 12:04 Uhr

Berlin - Rückläufige Schülerzahlen und sinkende Etats haben bereits mehrere PTA-Schulen in Schieflage gebracht. Aus Olsberg gibt es gute Nachrichten: Die Pharmazeutisch Technische Lehranstalt hat ihre neue Lehrapotheke vorgestellt und bietet ihren Schülern Rollenspiele am Hauptarbeitsplatz der PTA.

Brandneu und zum Lernen bereit kann die nachempfundene Apotheke für verschiedene Fächer genutzt werden. Teilweise machen die Rollenspiele den künftigen PTA noch Angst, dennoch ist die Neugier auf die Lehrapotheke groß. Für Schulleiterin Anne-Katrin Rudolphi ist „die Beratung die unverwechselbare Stärke der öffentlichen Apotheken vor Ort. Wir bereiten die PTA so optimal auf ihren Berufsalltag vor.“ Die Schüler könnten in den simulierten Beratungsgesprächen ihre Scheu und Ängste ablegen, auch der Spaßfaktor soll nicht zu kurz kommen.

Die Lehrapotheke besteht aus Sichtwahl, Handverkaufstisch und einer kleinen Beratungsecke und kann zu jedem Thema individuell umgebaut werden. In den Regalen befinden sich Leerpackungen, mit denen auch in der Vergangenheit gearbeitet wurde. In dem neuen Raum können viele Fächer gelehrt werden: Arzneimittellehre, Apothekenpraxis, Körperpflegekunde und Medizinproduktekunde.

Rudolphi verweist auf das spezielle Projekt der Schule – Deutsch und Kommunikation. „Bei intimen Beratungsthemen wird die Lehrerin für Kommunikation hinzugezogen und es findet ein Teamcoaching statt.“ Fachliche und kommunikative Aspekte werden zusammen behandelt: Die Deutschlehrerin achtet auf Körpersprache und Wortwahl bei heiklen Themen wie Hämorrhoiden oder Inkontinenz, der Fachlehrer auf den pharmazeutischen Inhalt. Bevor es ins Verkaufsgespräch geht, halten die Schüler ein Referat zum Thema.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharmakonzerne

Boehringer erweitert Onkologie-Portfolio»

„Ambitioniert, aber erreichbar“

So plant die Sanacorp bis 2023»

Telemedizin

Doctolib bringt eigenes eRezept»
Politik

Apothekenstärkungsgesetz

Grüne: Spahn will EuGH austricksen»

Regierungsumbildung

Spahn: Erst Apothekengesetz, dann Bundeswehr?»

Apothekenstärkungsgesetz

Schmidt: Hoch interessante Ansätze»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Sichelzellkrankheiten

Beschleunigte Zulassung für Crizanlizumab»

AMK-Meldung

Ausflockung bei Aripiprazol-Neuraxpharm»

Varizellen-Infektionen

Windpocken: Besser Paracetamol statt Ibu?»
Panorama

Personalnot

Traditionsapotheke schließt und hofft»

Alternativmedizin

Drei Tote: Bewährungsstrafe für Heilpraktiker»

Apothekenschwund

Sanimedius trennt sich von Steglitzer Filiale»
Apothekenpraxis

Apothekenstärkungspaket

Verordnung: 65 Millionen Euro für NNF und BtM»

Kommentar

Apothekengesetz: Die Zitterpartie beginnt»

Aus nach 400 Jahren

Einkaufstempel vertreibt historische Apotheke»
PTA Live

Philippinen, Bosnien und Herzegowina

Ausländische PTA-Schüler: „Sie sind sehr fleißig“»

LABOR-Download

Arbeitshilfe: Urlaubsvorbereitung»

LABOR-Debatte

Tattoos und Piercings: Problemfaktor im HV? »
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»

Magen-Darm-Beschwerden

Lebensmittelvergiftung: Salmonellen & Co.»

Wenn der Wurm drin ist

Helminthose: Tipps bei Wurmbefall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»