Doppelmord statt Suizid

Göttingen: PTA-Mörder legt Geständnis ab APOTHEKE ADHOC, 16.04.2020 11:19 Uhr

Berlin - Doppelmörder Frank N. hat am Mittwoch ein umfassendes Geständnis abgelegt. Der 53-Jährige hatte Ende September in Göttingen eine PTA und ihre Kollegin brutal ermordet, zwei herbeigeeilte Helfer verletzt und war daraufhin geflüchtet. Vor dem Landgericht Göttingen hat er am Mittwoch erklärt, er wolle die „Verantwortung für die von mir angerichtete unvorstellbare Katastrophe“ übernehmen.

Es sei eine Tat aus Verzweiflung gewesen, so der Angeklagte am Mittwoch: Bei der ermordeten PTA hatte es sich um seine ehemalige Lebensgefährtin gehandelt. Seit April 2017 waren die beiden ein Paar, doch die Beziehung ging in die Brüche. Das hätte er nie erwartet, so der Angeklagte in einer Einlassung, die sein Anwalt vor Gericht verlas. Demnach sei die Beziehung über zwei Jahre harmonisch verlaufen. Kurz vor der Tat habe die Frau dann den Kontakt abgebrochen. Er habe mehrmals versucht, mit ihr zu sprechen, sei jedoch stets gescheitert.

Offenbar spielte auch Eifersucht eine große Rolle: Er habe an einem Abend durch das Fenster beobachtet, wie seine Ex-Freundin leicht bekleidet mit einem anderen Mann auf dem Sofa lag. Dadurch sei er gekränkt, wütend und verzweifelt gewesen, er habe geschrien, ans Fenster geklopft und Balkonmöbel geschleudert. Daraufhin hatte die 44-Jährige eine Kontaktsperre erwirkt. Das habe ihn sehr mitgenommen, so der Angeklagte: Er habe in der Folgezeit weder schlafen noch essen können, habe innerhalb weniger Tage acht Kilogramm Gewicht verloren und sich vorübergehend zur Behandlung in die Psychiatrie begeben. „Ich war so verzweifelt, dass ich vorhatte, mich selbst mit Benzin zu übergießen und anzuzünden“, so seine Einlassung.

Am 26. September habe er dann versucht, einen letzten Gesprächsversuch zu unternehmen. Falls es dabei nicht zur Aussprache komme, habe er sich umbringen wollen. Deshalb sei er mit dem Fahrrad zu der Apotheke gefahren, in der die 44-Jährige arbeitete. In den Satteltaschen habe er abgefülltes Benzin und zufällig mehrere Messer gehabt. Als er sie auf der Straße traf, habe sie es allerdings abgelehnt, mit ihm zu sprechen. Daraufhin kam es zu der Tat.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Rechtliche Lage nicht eindeutig genug

Österreich: Apotheken stoppen Testungen»

Weniger Komplikationen, niedriges Sterberisiko

Prävention: ASS bei Covid-19»

Corona-Eindämmung

Lauterbach für „Wellenbrecher-Shutdown”»
Markt

Pharmakonzerne

Bayer holt Entwicklungschef von Roche»

eRezepte vom Telemedizin-Anbieter

Teleclinic startet Apothekenportal»

Auswirkungen der Corona-Pandemie

Pfizer verdient im dritten Quartal weniger»
Politik

Grippeimpfstoffe

BMG: Vorräte in Praxen und Apotheken»

Nationales Gesundheitsportal

Schinnenburg: BMG sollte Marketing machen»

Apothekenstärkungsgesetz

Nach 4 Jahren: Ausschuss gibt VOASG letzten Schliff»
Internationales

Krankenhäuser überlastet

Trotz Corona-Infektion: Ärzte und Krankenpfleger arbeiten weiter»

Wegen drohender Opioid-Strafen

Walmart verklagt US-Regierung»

Opioid-Epidemie in den USA

Oxycontin: Purdue schließt Milliarden-Vergleich»
Pharmazie

AMK-Meldung

Ancotil & Protamin: Nur mit Sterilfilter»

Erprobung in den USA

Corona-Impfstoff: AstraZeneca nimmt klinische Studie wieder auf»

Schutzeffekt in Phase-III

Grippeimpfstoff: Tabakpflanze statt Hühnerei»
Panorama

Zwei Münchner Tatverdächtige

Ermittler heben Netzwerk für illegalen Arzneimittelhandel aus»

Brandsätze gegen Fassade geworfen

Anschlag auf RKI – Staatsschutz ermittelt»

Kunstautomat an der Apotheke

Mini-Gemälde statt Zigarette»
Apothekenpraxis

adhoc24

Luftfilter für die Offizin / „Wellenbrecher-Lockdown“ / Feinschliff für VOASG»

Grußbotschaft aus der Quarantäne

Lächeln, Runzeln, Schulterzucken: Spahn im Körpersprache-Check»

Vorbereitung auf den Winter

Luftfilter in der Offizin: Was Apotheken wissen müssen»
PTA Live

Abfallmanagement

Wohin mit den Corona-Proben?»

Qualifikation, Meldepflicht, Abrechnung

Coronatests in Apotheken – Was muss beachtet werden?»

Lokalanästhetika mit Klümpchenbildung

Rezepturtipp: Polidocanol»
Erkältungs-Tipps

Erkältung, Allergie, Medikamente

Schnupfen ist nicht gleich Schnupfen»

Wenn die Temperatur steigt

Hausmittel bei Fieber: Wann und wie?»

Erkältung in Corona-Zeiten

No Go: Husten als Stigma»
Magen-Darm & Co.

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»

Kaiserschnitt ist kein Muss

HIV und Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Verwöhnprogramm für die Haut

Pflege hoch zwei: Gesichtsmaske und Peeling»

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»