Kollegenverhältnis

Geburtstage im Team

, Uhr
Berlin -

Alljährlich kommt er wieder – unser großer Ehrentag. Wir werden ein Jahr älter und das muss gefeiert werden – oder etwa nicht? So manch einer würde seinen Geburtstag lieber unter den Teppich kehren und auf die Feier verzichten. Vor Chef und Kollegen im Mittelpunkt zu stehen, gefällt nicht jedem. Doch meist lässt es sich nicht komplett vermeiden, vor allem dann nicht, wenn die Kollegen sehr aufmerksam sind und die Geburtstage fest auf dem Schirm haben. Doch wie wird im Team gefeiert und was ist bei der Organisation zu beachten?

Je nach Größe des Apothekenteams ist die Organisation einer kleinen Geburtstagsfeier unter Kollegen leichter oder schwerer. Am besten ist es, wenn sich ein Mitarbeiter der Sache annimmt und sich um die Planung kümmert. In sehr großen Teams ist es auch möglich, per Losverfahren einen Verantwortlichen für jeweils ein anderes Teammitglied zu bestimmen. So bleibt die Organisation bei sehr vielen Personen nicht an einem einzelnen hängen und jeder ist mal an der Reihe.

In den meisten Fällen bringt das Geburtstagskind Kuchen und Sekt mit oder lädt zum Frühstück in der Apotheke ein. Doch hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Auch Salate im Sommer oder ein Snack für die Mittagspause sind denkbar und kommen meist gut an. Wichtig ist es auf jeden Fall etwas zu wählen, das nicht zu speziell ist, oder mehrere Dinge zur Auswahl mitzubringen. Auch auf eventuelle Allergien im Team sollte geachtet und gegebenenfalls hingewiesen werden.

In vielen Apotheken kümmert sich der Verantwortliche dann auch um ein kleines Geschenk oder eine Aufmerksamkeit vom Team für das Geburtstagskind. Hier kann es sich um eine Überraschung handeln, oder aber der zu Beschenkende gibt vorher eine Hilfestellung und äußert einen oder mehrere Wünsche.

Wichtig ist es hierbei, einen festen Betrag für das Geschenk festzulegen, damit alle Mitarbeiter gleich behandelt und beschenkt werden. So kann zum Beispiel jeden Monat ein fester Betrag in die Geburtstagskasse eingezahlt werden, von dem dann das Geschenk bezahlt wird.

Generell stärkt das Feiern im Team den Zusammenhalt und das Wir-Gefühl und ist eine gelungene Abwechslung zum stressigen Apothekenalltag. Es lohnt sich also, über den eigenen Schatten zu springen und mit dem Team gemeinsam zu wachsen und älter zu werden.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema
Mehr aus Ressort
Essigsäure-Geruch wegen Hydrolyse?
DAC/NRF: Riechtest für ASS

APOTHEKE ADHOC Debatte