Chronisches Schmerzsyndrom

Fresh-up: Fibromyalgie APOTHEKE ADHOC, 02.07.2019 14:41 Uhr

Berlin - Bei der Fibromyalgie handelt es sich um eine Erkrankung der Weichteile, welche mit chronischen Muskelschmerzen einhergeht. Häufig kommen durch die langanhaltenden Schmerzzuständen auch psychische Belastungen hinzu, Betroffene sind stark in ihrem Alltag eingeschränkt. Eine Heilung gibt es derzeit nicht.

Betroffene leiden unter starken Muskelschmerzen, welche oft mit Missempfindungen wie Kribbeln, Brennen oder Taubheitsgefühlen einhergehen. Die schmerzenden Körperregionen können sich steif anfühlen und in ihrer Funktion beeinträchtigt sein. Besonders häufig betroffen sind der Rücken und Nacken sowie Arme und Beine. Insgesamt gibt es 18 sogenannte „Triggerpunkte“, die besonders druckempfindlich sind und zu Schmerzen führen können.

Die betroffenen Körperregionen können von Patient zu Patient unterschiedlich sein, auch die Schmerzintensität kann variieren. Bei chronischen und schweren Verläufen kommt es zu psychischen Beeinträchtigungen wie Schlaflosigkeit, Erschöpfung und Depressionen, welche die Betroffenen zusätzlich belasten. Oft leiden Fibromyalgie-Patienten auch unter Kopfschmerzen oder einem Reizdarmsyndrom.

Es handelt sich bei der Erkrankung um ein sogenanntes „Schmerzsyndrom“: Die Diagnose erfolgt daher per Ausschlussverfahren anderer Erkrankungen. Obwohl die Ursachen bis heute nicht eindeutig und vollständig geklärt sind, gibt es einige Faktoren, die im Verdacht stehen, die Fibromyalgie zu begünstigen. Stress spielt womöglich eine große Rolle bei der Entstehung und dem Verlauf der Erkrankung. Ebenso sollen Wetter, Bewegung und Temperaturwechsel Einfluss haben. Möglich ist auch eine gestörte Schmerzverarbeitung.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Medizintechnik

Hartmann: Gewinnwarnung für 2020»

Exportverbot

Pentobarbital: Anklage gegen MSD-Manager»

Digitalisierung

Ohne Großhändler und Verlage: Froeses Vision vom eRezept»
Politik

Reha-Klinikkette warnt vor Plänen

Kritik an Spahn: „Es wird zu Todesfällen kommen“»

aposcope

Die SPD ist den Apothekern egal»

AKNS-Digitalkonferenz

Thea Dorn warnt vor Datenwut der Kassen»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

BfArM gibt Entwarnung

NDMA in Metformin: EU-Arzneimittel nicht betroffen»

Infektionskrankheiten

Erneut Affenpocken-Infektion in England»

Akute myeloische Leukämie

Xospata erhält EU-Zulassung»
Panorama

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»

Infektionskrankheiten

Zahl der Todesopfer durch Masern deutlich gestiegen»

Auktionsplattformen

„Potenzpillen-Testpaket“ auf Ebay»
Apothekenpraxis

Modellprojekt in Halle

Spahn testet vor Ort: Lebenszyklus eines ungültigen eRezepts»

Podcast WIRKSTOFF.A

Der Apotheker mit der Spritze»

ApoRetrO

„Wir sind die Regel-Apotheker!“»
PTA Live

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»

Mundhygiene

Fünf Tipps gegen schlechten Atem»

Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim»
Erkältungs-Tipps

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»

Lästige Begleiterscheinung

Schnarchen durch Erkältung»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»