Der Streit um die Pause

, Uhr

Das Arbeitszeitgesetz (ArbZG) regelt, wann Mitarbeiter eine Pause einlegen müssen. „Die Arbeit ist durch im Voraus feststehende Ruhepausen von mindestens 30 Minuten bei einer Arbeitszeit von mehr als sechs bis zu neun Stunden und 45 Minuten bei einer Arbeitszeit von mehr als neun Stunden insgesamt zu unterbrechen“, heißt es darin. Die Ruhepausen könnten in Zeitabschnitte von jeweils mindestens 15 Minuten aufgeteilt werden. Länger als sechs Stunden hintereinander dürften Arbeitnehmer nicht ohne Ruhepause beschäftigt werden.

Während der Pausenzeiten kann der Mitarbeiter laut Bundesrahmenvertrag seinen Aufenthaltsort frei bestimmen. Für kleine Teams könnte eine Besonderheit gelten: „Eine Pause ist nur die Zeit, die wirklich frei gestaltet werden kann. Wer als einzige approbierte Kraft die Pause im Backoffice verbringen muss, bekommt für diese Zeit auch sein Gehalt“, betonte Eymers. Es sollte immer versucht werden, genügend Personal zu beschäftigen, um echte Pausen zu ermöglichen. In kleinen Apotheken sei das aber nicht immer möglich.

Auch für Raucher gibt es keine Ausnahme. Wenn ein Mitarbeiter in kürzeren Abständen Unterbrechungen der Arbeit benötigt, um zu rauchen, muss der Arbeitgeber die Pausen laut Adexa bei der Festlegung von Arbeitszeit und Pausen im Rahmen seiner Ermessensausübung berücksichtigen. „Einen Anspruch auf eine bezahlte Raucherpause gibt es nicht“, sagte Eymers. Wichtig sei mit rauchenden Kollegen zu sprechen und einvernehmliche Lösungen zu entwickeln.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

eigentlich sollten hier die Kommentare zum Artikel stehen.
Leider funktioneren die Kommentare seit ein paar Tagen nicht mehr für manche Nutzer und Sie scheinen leider zu diesen zu gehören.
Bitte versuchen Sie, alle Cookies von apotheke-adhoc zu löschen. Die Kommentare sollten anschließend wieder angezeigt werden. Eine andere Möglichkeit wäre, einen anderen Browser zu verwenden.
Sollte dies nicht der Fall sein, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular und schicken Sie uns Informationen über Ihr Betriebssystem und den verwendeten Browser, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

Eine Anleitung, wie Sie Ihre Cookies löschen können, finden Sie z.B. hier.

Mehr zum Thema

Auskunft auch für Apotheken gefordert
Impfstatus: Apothekenteams für Auskunftspflicht »
Pilotbetrieb und Demonstrator
PTA sollen E-Berufeausweis testen »

Mehr aus Ressort

Verschließbare Box mit App-Kontakt
Botendienst mit Fernsteuerung »
Wie erzielt man Reichweite?
Instagram für die Apotheke »
Weiteres
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Verschließbare Box mit App-Kontakt
Botendienst mit Fernsteuerung»
Wie erzielt man Reichweite?
Instagram für die Apotheke»