Personalmangel

Ratlos: Apotheke wendet sich an Sozialminister Eugenie Ankowitsch, 02.05.2017 08:01 Uhr

Berlin - Die Rats-Apotheke aus dem hessischen Michelstadt nimmt einige Anstrengungen auf sich, um pharmazeutische Fachkräfte zu rekrutieren. Sie suchten sogar im Ausland nach Approbierten und wurden auch fündig. Die italienische Kollegin wird im September ihre B1-Sprachprüfung ablegen. Wie und ob es danach weiter geht, ist ungewiss. Denn Ralf Sommer, kaufmännischer Leiter der Apotheke, versucht seit Monaten herauszufinden, wo und wann sie auch die C1-Fachsprachenprüfung ablegen kann. Bisher vergebens. Nun hat er an den hessischen Sozialminister, Stefan Grüttner (CDU), geschrieben.

Seit einiger Zeit suchen die Verantwortlichen der Rats-Apotheke nach einem Apotheker, um den gestiegenen Personalbedarf zu decken, zuletzt auch im Ausland. Ende vergangenen Jahres konnten sie eine junge Apothekerin aus Italien gewinnen. Im Februar 2017 kam sie nach Deutschland und ist seitdem in der Apotheke zunächst als Helferin eingestellt. Denn bevor die Pharmazeutin auch als solche arbeiten kann, muss sie eine Deutschprüfung auf B2-Niveau ablegen und anschließend noch die C1-Fachsprachenprüfung bestehen.

Für den Nachweis von Deutsch B2 kann ein Zertifikat des Goethe-Instituts erworben werden. Erhebliche Probleme soll es laut Sommer allerdings beim Nachweis von Pharmazie C1 geben. Der kaufmännische Leiter hat nach eigenen Angaben bereits frühzeitig Kontakt mit dem Hessischen Landesprüfungsamt (HLPUG) aufgenommen. Dort habe man ihn darüber informiert, dass nur die Freiburg International Academy (FIA) entsprechende Sprachkurse anbietet und auch exklusiv für das HLPUG die Prüfung in Pharmazie C1 abnimmt.

„Doch trotz mehrfacher Kontaktaufnahme sowohl per E-Mail als auch telefonisch habe ich keine Auskunft darüber bekommen, wann ein solcher Sprachkurs stattfindet und wann die Prüfungstermine sind”, berichtet Sommer, dessen Ehefrau die Rats-Apotheke besitzt. Auf E-Mail-Anfragen habe er schlicht keine Antwort bekommen. „Unsere neue Mitarbeiterin wird Anfang September ihre Sprachprüfung Deutsch B2 beim Goethe-Institut in Frankfurt ablegen”, sagt er. „Wir haben bisher jedoch keine Möglichkeit gefunden, danach die Qualifikation Pharmazie C1 zu erweben beziehungsweise die notwendige Sprachprüfung abzulegen, um eine deutsche Approbation zu erhalten.”

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Weiteres
Markt

Höhe der Löwen

Deal: Gründer revolutionieren Interdentalreinigung»

Stada-Gesundheitsreport

Jeder Vierte fragt nach „Billig-Arzneimitteln”»

Arzneimittelentsorgung

Neue Kampagne: Ins Klo ist kacke»
Politik

Grippeschutz

Via-Apotheken wollen impfen»

BPI gegen vdek

Lieferengpässe: „So werden Zahlen künstlich reduziert“»

Apothekenstärkungsgesetz

Dienstleistungen verbleiben im VOASG»
Internationales

CVS

Auch Rx-Präparate: Apothekenketten liefern mit Drohnen»

Arzneimittelversorgung

Hersteller hoffen auf Brexit-Deal»

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»
Pharmazie

Atopische Dermatitis

„Emollienzien plus“: Bewusstsein für Basistherapie schärfen»

AMK-Meldung

Weitere Ringbrüche bei GinoRing, Qualitätsmängel bei Avonex»

LABOR-Download

Übersicht der Ranitidin-Rückrufe»
Panorama

FU Berlin

Erster Student der Freien Universität gestorben»

Kritik von CDU, SPD und AfD

Grünen-Politikerin für Eigenbedarf bei harten Drogen»

Aktienkurs legt zu

Biogen will Alzheimer-Mittel zulassen»
Apothekenpraxis

Negativtrend ungebrochen

Westfalen-Lippe: Wieder weniger Apotheken»

Rabattaktion zum Jubiläum

Apotheker bietet Preise wie vor 20 Jahren»

Einnahmehinweise

Apothekerinnen entwickeln Antibiotika-Aufkleber»
PTA Live

Alte Apotheke Bottrop

Zyto-Skandal: Anklage gegen zwei PTA»

Apothekenkonzerte

Kollegen mit Konzert „geflasht“»

WIRKSTOFF.A

Ein bisschen schwanger im HV»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »