ABDA-Haushalt

Nullrunde: Aus eins mach zwei Lothar Klein, 13.05.2019 12:41 Uhr

Berlin - Eigentlich sollte die ABDA für das Jahr 2020 mit der jahrelangen Tradition steigender Mitgliedsbeiträge brechen. Kammern und Verbände hatten die Berliner Zentrale bei der Mitgliederversammlung im Sommer 2018 zu einer Nullrunde verdonnert. Doch daraus wird nichts: Der Haushaltsentwurf für 2020 plant mit einer Ausgabensteigerung von 4,1 Prozent oder 810.000 Euro. Dafür ködert die ABDA ihre Mitgliedsorganisationen in der mittelfristigen Finanzplanung jetzt mit zwei Nullrunden in den Jahren 2021 und 2022.

Grund für das Reißen der Nullrunde 2020 sind die Personalausgaben. Über 400.000 Euro gibt die ABDA mehr für Löhne und Gehälter aus. Das sind nicht nur die Folgen der 2018 beschlossenen Personalaufstockungen: Genehmigt wurden für 2019 eine neue Stelle „Assistenz Recht“, eine PTA als Sachbearbeiterin AMK und ein Apotheker als Referent AMK. Den Budgetrahmen für Personal gesprengt haben zwei auf zwei Jahre befristete Einstellungen ab Juli 2019 von IT-Architekten für das „Vorhaben eRezept“.

Finanzieren will die ABDA die zusätzlichen Ausgaben mit um 1,8 Prozent steigenden Mitgliedsbeiträgen und dem Griff in die Reserven: Aus dem Vermögen werden 500.000 Euro abgezweigt, gut 300.000 Euro mehr als im vergangenen Jahr sollen Kammern und Verbände nach Berlin überweisen. Besonders hart trifft es Niedersachsen, das mit 1,77 Millionen Euro 8,24 Prozent mehr zahlen soll. Insgesamt sollen die Mitgliedsorganisationen 17,7 Millionen Euro Beiträge abliefern. Gut zwei Millionen Euro steuert die ABDA-Vermögensverwaltung bei. Alles in allem bleibt der Haushaltsansatz so mit 19,9 Millionen Euro knapp unter der 20 Millionen Euro Marke.

Sparen will die ABDA bei ihren Veranstaltungen und der Außendarstellung: Abgespeckt werden soll der Deutsche Apothekertag (DAT), das ABDA-Sommerfest, ein BAK-Symposium und kleine Events. Was das genau bedeutet, lässt die ABDA im Haushaltsentwurf offen. Auch ein „aufwändiger Messestand der ABDA auf der Expopharm ist nicht mehr vorgesehen“, heißt es im Entwurf. Geplant werde eine „kostengünstige Präsenz des Verbandes unmittelbar am Saal der Hauptversammlung“. Beim letzten DAT in München lagen der Saal der Hauptversammlung und der Messestand weit entfernt voneinander, was bei den Delegierten auf Kritik stieß.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Russland & China

Weitere Impfstoffe kurz vor der Zulassung»

Eine Million Flaschen nicht nutzbar

Desinfektionsmittel: Ministerium muss umetikettieren»

Abda warnt, Landesregierungen geben grünes Licht

Corona-Test: Sachsen erlaubt Verkauf in Apotheken»
Markt

Umfrage von Johnson & Johnson

Verbraucher wollen Apothekenberatung – aber bestellen online»

Teilnahme an Modellprojekten

Impfen in Apotheken: Vorher Versicherung checken!»

Klinikkonzern lässt Tele-Ärzte sitzen

Medgate: Rhön steigt schon wieder aus»
Politik

Bayern

Hubmann: „Das Rumgeeiere muss ein Ende haben“»

PTA-Botendienst kostet 7 Euro

Botendiensthonorar: Abda bittet um Erhöhung»

„In der Verantwortung, jetzt nicht zu kneifen“

Nordrhein: Die ersten Apotheker haben geimpft»
Internationales

Brucellose-Mittel

Bakterien aus Impfstoff-Firma in China infizieren Tausende»

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»
Pharmazie

Try & Error

Therapieresistente Depression: Wenig Evidenz»

Ruhen der Zulassung bis 2022

Osteoporose: Calcitonin nicht intranasal»

Missbrauch vermeiden

FDA fordert Warnhinweis für Benzodiazepine»
Panorama

Weiterbildungsangebot für PTA

Zum Apothekenfachwirt in Osnabrück»

Verleihung am 1. Oktober

Drosten, Putsch, Broemme: Bundesverdienstkreuze für Corona-Helden»

Schüler klagten

Gericht zur Maskenpflicht: Pauschales Attest reicht nicht»
Apothekenpraxis

Verband fordert Rezepte zurück

Preis: Hunderte Apotheken wegen AvP vor dem Aus»

adhoc24

Zur Rose goes Gematik / Apotheker-Hilferufe / Beifuß gegen Covid-19»

Aus eins mach zwei

Abriss als Beginn für doppelten Neuanfang»
PTA Live

Schulstart mit Maske & Co.

PTA-Schulen: Es geht wieder los!»

Herstellung in der Apotheke

Desinfektionsmittel: Änderungen zum 7. Oktober»

Polizei: Anzeige nicht möglich

PTA schlägt Popo-Diebin in die Flucht»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Husten»

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»
Magen-Darm & Co.

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»