Kuban: Spahn könnte Merkel-Nachfolger werden

JU: Spahn kann Kanzlerkandidat dpa/ APOTHEKE ADHOC, 12.01.2021 10:36 Uhr

Berlin - Gesundheitsminister Jens Spahn kommt aus Sicht des Chefs der Jungen Union, Tilman Kuban, als Nachfolger von Kanzlerin Angela Merkel in Frage. Auf die Frage, ob Spahn das Format für eine Kanzlerkandidatur habe, sagte Kuban am Dienstag dem Redaktionsnetzwerk Deutschland: „Jens Spahn ist laut Umfragen der beliebteste Politiker in Deutschland. Und er ist der erfolgreichste Bundesminister. Da ist es klar, dass man auch als Nachfolger von Angela Merkel infrage kommt.“

Spahn stehe für den Generationenwechsel und werde in Zukunft eine wesentliche Rolle für Deutschland spielen. „Welche genau das im Bundestagswahlwahlkampf 2021 sein wird, entscheiden CDU und CSU gemeinsam.“ Auf die Frage, ob es denkbar sei, dass die CDU einen anderen CDU-Politiker zum Kanzlerkandidaten macht als den neuen Parteivorsitzenden, antwortete Kuban: „Wir leben in besonderen Zeiten und ich will raus aus alten Denkmustern. Für mich ist klar, dass wir mit dem aussichtsreichsten Kandidaten ins Rennen gehen sollten. Das entscheiden wir Ende März. Dann sehen wir, wer die besten Chancen
hat.“ Es sei „kein ganz unwesentliches Indiz“, wer in Umfragen der beliebteste CDU-Politiker ist.

Die Junge Union hatte sich in einer Mitgliederbefragung für den Kandidaten Friedrich Merz ausgesprochen. „Ich werde ihn am Samstag wählen, auch weil er das überzeugendste und modernste Programm hat“, sagte Kuban. Auf dem Online-Parteitag am 15. und 16. Januar bewerben sich neben Merz auch NRW-Ministerpräsident Armin Laschet und der Außenpolitiker Norbert Röttgen um die Nachfolge von Annegret Kramp-Karrenbauer. Es wird mit einer Stichwahl und einem knappen Ausgang gerechnet.

Laschet bekräftigte seine Ambitionen auf eine Kanzlerkandidatur. „Ich glaube nicht, dass viele Delegierte gerne einen Vorsitzenden hätten, der nicht auch für die CDU den Anspruch hat, den Kanzler zu stellen“, sagte er der Neuen Osnabrücker Zeitung. Er fügte an: „Ein Ministerpräsident, der ein 18-Millionen-Land erfolgreich regiert, kann auch Bundeskanzler.“ Gleichzeitig warb er dafür, diese Frage „zum richtigen Zeitpunkt mit CSU-Chef Markus Söder offen zu besprechen“. Die Frage einer Kanzlerkandidatur seines Team-Kollegen Spahn stelle sich nicht.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Kliniken entlasten

Ärzteverband für längeren Lockdown»

Neuer Lieferplan

Weniger Biontech-Impfstoff kommende Woche»

Schnittstelle Handverkauf

Abda: Impfreaktionen auch der Apotheke melden»
Markt

Apothekenmarkt-Studie von aposcope

2021 mit Licht und Schatten für Vor-Ort-Apotheken»

Für das Entlassmanagement

Prograf und Advagraf: Neue kleine Packungsgrößen»

Kooperation mit Curevac

Bayer prüft Möglichkeiten der Corona-Impfstoffherstellung»
Politik

70 Prozent Impfrate bis zum Sommer

EU-Gipfel soll über Impfpass und Impf-Privilegien beraten»

Verbrauchsmaterialien

60 Euro: Vorerst weiter erhöhte Pflege-Pauschale»

Streit um Deklarierung von Bedrocan-Ware

OLG: Cannabis ist kein Arzneimittel»
Internationales

Todesfälle nach Corona-Vakzine

Norwegen: Keine Impfung für Ü80?»

Verschiedene Studien ausgewertet

Wissenschaftler fordern strikte Maskenpflicht»

Englische Kathedralen werden zu Impfzentren

Piksen in der Kirche»
Pharmazie

Rückruf von Cannabisextrakt

Tilray: Abweichender THC-Gehalt»

Neue Warnhinweise

Chloroquin: Erhöhtes Suizid-Risiko»

Hormonspiralen mit Levonorgestrel

Langzeitverhütung: Levosert darf sechs Jahre liegen»
Panorama

Wasserschaden, Alarmanlage, Einbruch, kein Techniker

Pechsträhne: Apotheke braucht Wachschutz»

Kräutermischung aus der Apotheke

Shufeng Jiedu: TCM-Rezeptur gegen Corona?»

Impfbereitschaft steigern

Corona-Impfung: Chef spendiert Eierlikör und 1000 Euro»
Apothekenpraxis

adhoc24

Online-Handel mit Coupons / Maskenpreis kritisiert / Appell an Kollegen»

Apotheker im Impfzentrum

„Nachts träume ich schon von 0,3 Millilitern“»

2 Euro pro Stück

Zu billig: Apotheker wegen Maskenpreis kritisiert»
PTA Live

Sollte der Engpass eintreten

FFP2: FH-Münster testet Wiederaufbereitung»

Corona-Schutz

Impfbereitschaft in Apothekenteams steigt»

aposcope

Jeder zweite Inhaber für Impfpflicht im Team»
Erkältungs-Tipps

Inhalieren, trinken und pflegen

Trockene Schleimhäute: Was hilft wirklich?»

Richtiges Atmen und passende Kleidung

Sport im Winter: Kalte Luft für die Atemwege»

Wenn die Luft wegbleibt

Tipps für Kurzatmigkeit und Atemnot»
Magen-Darm & Co.

Kamille, Angelika & Co.

Ätherische Öle bei Magen-Darm-Beschwerden»

Entgiftungs- und Speicherorgan

Leber: Drüse für den Stoffwechsel»

Gefahren der Pilzsaison

Achtung Pilzvergiftung: Fliegenpilz & Co.»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Von hCG bis Schwangerschaftsfrühtest

Alles rund um Schwangerschaftstests»

Podcast Expertise.A

Hebammen-Wissen 2.0»

Magen-Darm-Beschwerden in der Schwangerschaft

Tipps gegen Sodbrennen & Magendruck»
Medizinisches Cannabis

Identitätsprüfung – What’s next?

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung»

Höchstmengen, Herstellung, Dokumentation

Cannabis: Das Wichtigste aus den Gesetzen»

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»
HAUTsache gesund und schön

Gel, Mousse, Lotion oder Tonic?

Die richtige Reinigung ist das A und O der Hautpflege»

Galerie

Mythen rund um das größte Organ des Menschens»

Tagsüber Schutz, nachts Regeneration

Pflege: Eine für den Tag, eine für die Nacht»