Präparat enthält Sildenafil

Nahrungsergänzungsmittel „Rammbock“: Ab in den Müll APOTHEKE ADHOC, 12.04.2019 12:01 Uhr

Berlin - Das Regierungspräsidium Tübingen warnt vor der Einnahme eines als „rein natürlich“ bezeichneten Nahrungsergänzungsmittels, das den Wirkstoff Sildenafil enthält. Es wurde unter anderem in Wettbüros und online vertrieben.

Die Website von Rammbock ist derzeit nicht erreichbar. Das Potenzmittel, getarnt als natürliches Nahrungsergänzung, könnte „schlimmstenfalls tödliche Wirkung“ haben, wie das Regierungspräsidium Tübingen warnt.

Das Produkt enthält entgegen den angegebenen Inhaltsstoffen den verschriebungspflichtigen Wirkstoff Sildenafil, der zur Behandlung von Erektionsstörungen eingesetzt wird. Sildenafil darf nur nach vorheriger ärztlicher Verordnung eingenommen werden.

Im Produkt Rammbock wurde jetzt eine erhöhte Dosierung festgestellt. „Die Einnahme des Mittels kann zu erheblichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen“, warnt das Regierungspräsidium. Die Experten raten, das Mittel über den Hausmüll zu entsorgen. Die Staatsanwaltschaft Ravensburg ermittelt derzeit gegen eine Person. Bereits am Donnerstag gab es Durchsuchungen in Friedrichshafen, bei denen Pillen sichergestellt wurden.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Sanicare: Gericht bestätigt Eigentümerwechsel»

Drogerieketten

Rossmann: Ectoin-Tropfen und Euphrasia-Augentrost»

OTC-Hersteller

P&G: Schlindwein wird OTC-Deutschlandchef»
Politik

Kassenreform

Koalition: Gegenwind für Spahns Gesetz»

STIKO-Empfehlung als Vorlage

Montgomery: 4- und 6-fach Impfpflicht»

Zur Rose-Chef schwärmt vom eRezept

Oberhänsli: Kurzfristig 10 Prozent vom Rx-Markt»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

Lieferengpass

Erwinase: Voraussichtlich ab Mitte Mai wieder lieferbar»

Obstipation

Abführ-Perlen: Aus Laxoberal wird Dulcolax»

Gentherapie gegen Erblindung

Novartis launcht Luxturna»
Panorama

Abrechnungszentrum

Noventi erklärt Studenten die Rezeptabrechnung»

Umfrage

Ärzte verstehen Arztbrief oft nicht»

Eheglück in der Offizin

Traumjob Apothekerinnen-Gatte»
Apothekenpraxis

PEI-Erhebung

Impfstoffmangel ist Alltag in Apotheken»

Lieferengpässe

Valsartan-Generika: Alles defekt»

Direktabrechnung

Siemens BKK will Rechenzentren ersetzen»
PTA Live

Heilpflanzen im Frühjahr

Löwenzahn, die Pflanze der tausend Namen»

LABOR-Debatte

Neues PTA-Gesetz: Was sagt ihr zum Entwurf?»

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»